12 Möglichkeiten zur Vorbereitung Ihres Kleinkindes auf ein neues Baby

Erwarten Sie wieder? Obwohl du ziemlich begeistert davon bist, ist dein ältestes Kind't. Hier sind also 12 einfache Möglichkeiten, wie Sie Ihr Kleinkind auf ein neues Baby vorbereiten können.

Wenn es magisch ist, ein Kind zu haben, ist es göttlich, ein zweites Kind zu haben! Während das erste Mal mit Millionen von Fragen und Anfragen gefüllt war, werden die Fragen diesmal aus einem anderen Blickwinkel kommen. Ja, das kleine, das du bereits zu Hause hast, wird mehr als voll von Fragen über das neue Mitglied sein, das bald kommt.

Die Vorbereitung von Kleinkindern auf ein neues Baby beinhaltet eine Menge Anpassungen für Sie, und wahrscheinlich mehr für Ihr Erstgeborenes. Abhängig davon, wie alt Ihr kleines Kleinkind ist, können Sie entscheiden, wann Sie die Nachricht von einem anderen Baby erhalten, das mitkommt.

Kleinkinder unter 5 Jahren können möglicherweise nicht vollständig verstehen, was Sie meinen, wenn Sie sagen, dass sie eine große Schwester oder einen großen Bruder werden. Sie können die Bindung zwischen Ihrem Kleinkind und dem noch nicht geborenen Baby in den nächsten 9 Monaten aufbauen. Verkünden Sie die Ankunft Ihres neuen Babys bei Ihrem Kleinkind, zusammen mit Ihrem Partner, indem Sie sich hinsetzen und sie erregen, um sich auf die Begrüßung vorzubereiten.

Hier sind einige Möglichkeiten für die Vorbereitung Ihres Kleinkindes auf ein neues Baby:

Hier haben wir 12 einfache Möglichkeiten erwähnt, die Ihnen eine Idee geben, wie Sie Ihr Kleinkind auf ein neues Baby vorbereiten können. Sieh sie dir an.

1. Einkaufszeit:

Bevor Ihr Baby ankommt, bitten Sie Ihr Kleinkind, Ihnen bei der Auswahl aller Artikel zu helfen, die Sie für Ihr Neugeborenes benötigen, wie Kleidung, Raumdekoration, Spielzeug usw. Ihr Kleinkind wird ein Verantwortungsbewusstsein entwickeln und das Gefühl haben, dass auch es Entscheidungen treffen kann.

2. Lassen Sie Ihr Kleinkind fühlen:

Wenn Sie die Bewegung Ihres Babys in Ihrem Bauch spüren können, lassen Sie Ihr Kleinkind die Bewegungen spüren. Oder nimm manchmal die Hand deines Kleinkindes, lege sie auf deinen Bauch und frage: „Was denkst du, was das Baby macht? Warte, um ein Lachen mit lustigen Antworten zu haben, die dein Kleinkind vielleicht findet!

Third Make Her Understand:

Sprich weiter mit deinem Kleinkind darüber, wie sich die Dinge ändern werden (zum Besseren), sobald das Baby ankommt. Lasse sie verstehen, dass dein Baby viel Liebe und Aufmerksamkeit von allen braucht. Sag ihr, dass deine Liebe nur wachsen und sich nicht zwischen ihr und dem Baby aufteilen wird. Du kannst ihr das erklären, indem du ihr sagst, dass du zuerst nur Daddy geliebt hast, dann kam sie vorbei, also jetzt liebst du sie und Daddy, und dann, wenn das neue Baby kommt, wirst du sie alle lieben.

Day four Her Along:

Nehmen Sie sie für Ihre Arztbesuche mit, lassen Sie sie Ihr ungeborenes Baby auf dem Monitor sehen und hören Sie den Herzschlag. Ja, sie wird viele Fragen haben, aber das wird sie nur aufregend und begierig darauf machen, ihren kleinen Bruder zu treffen.

5. plan Beforehand:

Sobald Sie Ihr Baby zur Welt gebracht haben, stellen Sie sicher, dass Sie Hilfe haben, um sich um Ihr Kleinkind zu kümmern, wenn Sie im Krankenhaus sind. Wenn Sie aus dem Krankenhaus zurückkehren, lassen Sie Ihren Partner das Baby halten, geben Sie Ihrem Kleinkind eine große Umarmung und stellen Sie es dann vor. Sie wird diese Umarmung brauchen, nachdem sie dich einige Zeit nicht gesehen hat, und das wird ihr ein wichtiges Gefühl geben.

6. Machen Sie vorherige Ausflugspläne:

In der ersten Woche nach der Geburt Ihres Babys benötigt Ihr Neugeborenes Ihre volle Aufmerksamkeit und Sie brauchen Zeit, um sich zu erholen. Lassen Sie Ihr Kleinkind eine lustige Woche mit Familienmitgliedern oder engen Freunden verbringen, wie einen lustigen Tag mit Großmutter oder Onkel oder Tante.

7. Engagement hilft viel:

Binden Sie Ihr Kleinkind in den Alltag ein. Während du die Windel deines Babys wickelst, bitte sie, dir die Windel zu bringen. Während du das Baby badest, bitte sie, die frischen Kleider für ihre Schwester herauszubringen oder dir die Baby-Lotion zu bringen. Bitten Sie Ihr Baby, beim Einschlafen leise ein Schlaflied oder einfach nur einen Kinderreim zu singen. Bitte sie während des Stillens, sich neben dich zu setzen und dir vorzulesen, oder du kannst ihr vorlesen.

8. Verbringen Sie etwas Zeit allein:

Sie können nach dem Einschlafen Ihres Babys völlig müde sein, aber nur 10 Minuten mit Ihrem Kleinkind allein zu verbringen, wird ihren Tag bestimmen. Fragen Sie sie, wie ihr Tag war, spielen Sie mit ihr oder kuscheln Sie einfach. Sie wird es zu schätzen wissen, dass sie dich für sich allein hat! Stellen Sie auch sicher, dass Ihr Kleinkind viel Zeit allein mit seinem Vater verbringt.

9. Zeige Bild von ihr als Baby:

Dies wird eine großartige Bindungssitzung für dich und dein Kleinkind sein und eine Chance für sie, vorbereitet zu sein, dass das Baby sehr „klein“ sein wird. Außerdem, wenn dein Kleinkind alt genug ist, kannst du es sogar bitten, Fotos von dem Baby zu machen.

10. Sanft mit dem Baby umgehen:

Du willst nicht, dass dein Kleinkind die Hände deines Kleinen zu fest hält. Erklären Sie Ihrem Kleinkind, wie es mit dem neuen Baby umgehen muss. Wenn du andere junge Babys um dich herum hast (das Baby eines Freundes), kannst du das Baby halten und ihr sagen: „So ein bezauberndes Baby, halte ihre Hände sanft“ oder ermutigende Worte wie „Du kümmerst dich so sehr um deine kleine Schwester, sie mag es, wenn du ihre Finger sanft berührst, ich bin sicher, du wirst auch deine kleine Schwester sanft halten“.

11. Geschenk auch für sie (vom Baby oder von dir):

Sie können viele Geschenke von Freunden und Familie für das Neugeborene erhalten. Es wäre eine gute Idee, auch ein paar Geschenke für Ihr Kleinkind zu kaufen, damit es sich nicht ausgeschlossen fühlt. Alternativ kannst du ihr auch einige Geschenke von ihrer neugeborenen Schwester geben.

12. Positives Sprechen:

Sprechen Sie mit Ihrem Kleinkind immer in positivem Licht über Ihr Baby. Wenn dein Kleinkind zum Beispiel darauf besteht, in den Park zu gehen, um zu spielen, und du völlig ausgelaugt bist, anstatt zu sagen: „Mami ist sehr müde, weil deine Schwester mich nicht die ganze Nacht schlafen ließ“, versuche zu sagen: „Lass uns dieses Puzzle machen, ich bin ein wenig zu müde, um in den Park zu gehen.

Die Vorbereitung Ihres Kleinkindes auf ein neues Baby ist ein schwieriger Prozess. Die obigen Hinweise sollten Ihnen auf jeden Fall helfen, aber Sie sollten bereit sein, sie bei Bedarf zu ändern. Verstehen Sie, dass es für Ihr Kleinkind schwierig ist, plötzlich mit weniger Aufmerksamkeit und Wichtigkeit umzugehen. Also stellen Sie bei jedem Schritt sicher, dass Sie ihr versichern, sie kuscheln und mit aller Liebe duschen, die Sie können. Versuchen Sie, Hilfe von Freunden und Familie für einige Zeit zu erhalten, nachdem Ihr Neugeborenes zu Hause ist. Dies wird eine neue und aufregende Phase deines Lebens sein, genieße jede Minute! Teile deine Geschichten mit uns:

Like this post? Please share to your friends:
Eltern und Kinder
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: