4 allgemeine Tipps zur Einhaltung der Hygiene während der Schwangerschaft

Persönliche Sauberkeit und Hygiene ist eine Praxis, die Sie jederzeit befolgen sollten, besonders während der Schwangerschaft. Aber warum ist die richtige Hygiene während der Schwangerschaft so wichtig?

Die Bedeutung der Körperpflege kann nicht genug betont werden. Schließlich ist niemand gerne in der Nähe eines stinkenden Menschen! Aber warum ist die richtige Hygiene während der Schwangerschaft so wichtig?

Persönliche Sauberkeit und Hygiene ist eine Praxis, die Sie jederzeit befolgen sollten, besonders während der Schwangerschaft. Jede Infektion, die Sie sich während Ihrer Schwangerschaft zuziehen, kann Ihr Baby in der Gebärmutter direkt betreffen. Auch um Ihren Zustand zu verbessern, müssen Sie möglicherweise bestimmte Medikamente einnehmen, die während der Schwangerschaft nicht geeignet sind.

Hygiene während der Schwangerschaft – Warum ist sie wichtig?

Als werdende Mutter musst du auf jeden Aspekt deines Lebens achten, einschließlich Essen, Lebensstil und Schlaf.

Eine unsachgemäße Hygiene kann Ihr Baby einem erhöhten Risiko für Infektionen aussetzen. Im Moment ist Ihr sich entwickelndes Baby verletzlicher und schwächer. In bestimmten schweren Fällen kann es auch zu schweren gesundheitlichen Problemen beim Baby kommen. Chronische Belastung durch Toxine und andere Schadstoffe während der Schwangerschaft kann ebenfalls zu bestimmten Fehlbildungen beim Baby führen.

Tipps zur Einhaltung der Hygiene während der Schwangerschaft:

Hier haben wir einige wichtige Aspekte der Schwangerschaftshygiene aufgelistet, auf die Sie sich konzentrieren müssen.

1. Haut- und Haarpflege:

Ihre Haut neigt dazu, während der Schwangerschaft aktiver zu sein. Darüber hinaus neigen die überaktiven Öldrüsen dazu, Ihr Haar öliger zu machen. Hier ist, was Sie während der Schwangerschaft gegen Haut und Haare tun können:

  • Vermeiden Sie das Einweichen in der Badewanne. Verwenden Sie stattdessen einen Eimer und einen Becher oder eine Dusche während der Schwangerschaft.
  • Verwenden Sie so weit wie möglich natürliche Badeprodukte wie Seifen und Shampoos.
  • Shampooniere dein Haar regelmäßig.

2. Zahnpflege:

Ob Sie es glauben oder nicht, aber auch die Zahnpflege ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Hygiene während der Schwangerschaft. In der Tat, während der Schwangerschaft müssen Sie mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Zahnpflege legen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Zähne zweimal täglich putzen.
  • Zahnseide alle paar Tage, um Plaqueansammlungen zu vermeiden. Dies wird auch dazu beitragen, Lebensmittel zu entfernen, die zwischen den Zähnen festsitzen und Karies verursachen können.
  • Massieren Sie Ihr Zahnfleisch mit einem entzündungshemmenden Mittel (nach Rücksprache mit Ihrem Arzt), wenn Sie unter Schwellungen und Empfindlichkeit des Zahnfleisches leiden. Dies wird häufig aufgrund eines erhöhten Östrogenspiegels während der Schwangerschaft festgestellt.

3. Kleidung:

Bevor Sie für etwas Mutterschaftseinkaufen hinausgehen, sind hier einige Spitzen, die Sie beachten wünschen können:

  • Tragen Sie immer Baumwollunterwäsche, die zu Ihnen passt und wechseln Sie sie, wenn Sie nach Hause zurückkehren.
  • Vermeiden Sie es, sich lange in verschwitzter Kleidung aufzuhalten.
  • Wählen Sie Stoffe, die einfach zu tragen, weich und bequem während der gesamten Schwangerschaft sind.
  • Vermeiden Sie es, zu enge Kleidung zu tragen, insbesondere Ihre Unterwäsche.
  • Wählen Sie einen gut sitzenden Mutterschafts-BH mit Polstern, um eventuelle Kolostralmilchaustritte aus den Brustwarzen aufzunehmen.
  • Waschen Sie Ihre gesamte Kleidung gründlich mit hochwertigem antibakteriellem Reinigungsmittel oder Seife.

4. personal hygiene:

Die Körperpflege ist zweifellos der wichtigste Faktor, auf den Sie während Ihrer Schwangerschaft achten müssen:

  • Achten Sie darauf, dass Sie sich nach dem Besuch des Waschraums gut reinigen.
  • Baden Sie jeden Tag, ohne zu vergessen.
  • Wasche deine Hände jedes Mal, wenn du nach Hause kommst, besonders bevor du deine Mahlzeiten einnimmst.
  • Tragen Sie ein Desinfektionsmittel bei sich, wenn Sie auf der Arbeit oder beim Essen unterwegs sind.
  • Halten Sie den Schambereich sauber und haarfrei, um Genitalinfektionen zu vermeiden, die auch Ihrem Baby schaden können.
  • Verwenden Sie einfache und unparfümierte Seifen, um Ihre Geschlechtsteile zu reinigen – das hilft, den pH-Wert zu halten.

Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel wertvoll gefunden haben und hoffen, dass er Ihnen eine gute Idee gegeben hat, wie Sie die richtige Hygiene in der Schwangerschaft aufrechterhalten können. Hast du irgendwelche Ansichten zu teilen? Lasst es uns in dem Kommentarfeld unten wissen.

Like this post? Please share to your friends:
Eltern und Kinder
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: