5 schnelle und einfache Zucchini-Rezepte für Babys

Du musst daran denken, etwas anderes für dein Baby zu kochen. Was ist mit Zucchini? Wir haben 5 einfach zu kochende Zucchini-Rezepte für Babys aufgelistet, die du ausprobieren musst.

Zucchini, die in verschiedenen Teilen der Welt auch als Zucchini bekannt ist, ist eine gute Nahrungsoption, um Ihre Ernährung zu erweitern. Es ist mit mehreren Nährstoffen gefüllt, die Ihr Körper benötigt. Aber ist Zucchini wirklich gut für Babys?

Erfahren Sie mehr über die ernährungsphysiologischen Vorteile und entdecken Sie, wie man Zucchini-Rezepte für Babys zubereitet.

Can Babies Eat Zucchini?

Zucchini ist eine äußerst vielseitige Nahrungsoption für Babys – sie ist mit Folsäure, Kalium, Beta-Carotin und Vitamin C gefüllt und hat einen feinen Geschmack. Wie bei anderen Gemüsesorten ist ein guter Prozentsatz der in Zucchini enthaltenen Nährstoffe in der Haut vorhanden, weshalb es ratsam ist, sie mit der Haut zu verzehren.

Außerdem sind die Samen der Zucchini sehr weich und zart und können leicht in Babynahrung eingearbeitet werden. (1)

Hier sind 5 einfach zu machende Zucchini-Rezepte für Babys:

1. Gebratene Zucchini-Splitter:

  • 3 medium courgettes
  • 1 kleine Zwiebel
  • Olivenöl
  • Geräucherte Paprika
  • Zucchini und Zwiebel in Würfel schneiden und auf einem Backblech anrichten.
  • Etwas geräucherten Paprika darüber streuen (optional) und auch etwas Olivenöl beträufeln.
  • Im Ofen bei 400 Grad 30-45 Minuten braten und dann abkühlen lassen.
  • Alles in eine Küchenmaschine geben und mischen, bis die Mischung glatt wird.

2. Einfache Nudeln mit Zucchini:

  • 1-2 medium courgettes
  • 1 Tasse Nudeln Ihrer Wahl
  • Olivenöl zum Kochen
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • Paprika und Käse (optional)
  • Die Zucchini in einem Topf mit Wasser weich kochen.
  • In einem anderen Topf die Nudeln kochen und das überschüssige Wasser abgießen.
  • Etwas Olivenöl über die Pasta träufeln, damit sie nicht klebt.
  • Die zarte Zucchini zerkleinern oder zerschlagen und zu den Nudeln geben.
  • Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  • Füge gewürfelte Paprika und Käse hinzu, wenn dein Baby über 8 Monate alt ist.

3rd Zucchini Pea & Corn Puree:

  • 2 kleine Zucchinis
  • 1 Tasse Maiskörner
  • 1 Tasse Baby-Erbsen
  • Kochen Sie alle drei Gemüse in einem mittelgroßen Topf für ca. 5 Minuten oder bis sie weich werden und lassen Sie dann das überschüssige Wasser ab und lagern Sie es in einem anderen Behälter.
  • Das gesamte Gemüse mit einem Stabmixer oder in einer Küchenmaschine mischen, bis eine glatte Masse entsteht.
  • Füge bei Bedarf etwas von dem gespeicherten Wasser hinzu.

4. Einfache Zucchini-Suppe:

  • 1 mittlere Kartoffel
  • 1 medium zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 ½ Tasse Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • Die Zwiebel und den Knoblauch in einer kleinen Pfanne mit Olivenöl anbraten, bis sie weich werden.
  • Die Kartoffel in kleine Würfel schneiden und in die Pfanne geben und bei sehr geringer Hitze 15 Minuten garen.
  • Nun die Zucchini in Würfel schneiden und weitere 5 Minuten garen.
  • Fügen Sie nun die Gemüsebrühe hinzu und lassen Sie sie zum Kochen kommen. Den Joghurt unterrühren und fertig.

5. Zucchini und Karottenkrapfen:

  • 1 mittlere Karotte
  • 1 medium zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • ½ Becher Mehl
  • 13 Tassen Ricotta-Käse
  • 1 Ei
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • Olivenöl
  • Das ganze Gemüse gut waschen und Karotte und Zucchini raspeln und beiseite stellen.
  • Die Zwiebel hacken und dann das gesamte Gemüse in einer Schüssel vermengen.
  • Ricottakäse, Ei, Mehl und Pfeffer hinzufügen und gut vermischen.
  • Eine Pfanne mit etwas Olivenöl leicht einfetten und Löffel dieser Mischung auf die Pfanne geben und goldbraun kochen lassen.

Die Grundidee ist, weiterhin mit verschiedenen Gemüsesorten zu experimentieren, die Ihrem Kleinen gefallen, und für ihn ein schnelles Gericht zu zubereiten, das nahrhaft und gesund ist. Die hier aufgeführten Zucchini-Rezepte für Babys tun genau das. Sorgt für Abwechslung. Hast du eine Idee für ein Zucchini-Rezept für ein Baby? Teilen Sie es hier im Kommentarfeld.

Like this post? Please share to your friends:
Eltern und Kinder
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: