6 unvergessliche Lord Ganesha Geschichten für Kinder

Wie faszinierend wäre es, die Geschichte von Lord Ganesh für Kinder zu lesen? Ist es nicht so? Hier sind 6 interessante mythologische Geschichten von Lord Ganesha.

Die hinduistische Mythologie hat, wie die meisten Weltmythen, viele Götter und Göttinnen in Form von Tieren. Lord Ganesha ist ein hinduistischer Gott, der ein Liebling aller Kinder ist, da sie ihn für seinen einzigartigen Elefantenkopf lieben.

Ganesha trägt einen Kofferraum, einen Topfbauch und vier Arme. Sein göttliches Fahrzeug ist, überraschenderweise, eine Maus! Wenn dein Kind gerne von Tiergöttern hört, erzähle ihm die Geschichte von Lord Ganesha.

Wer ist Lord Ganesha?

Ganesha ist der erste Sohn von Lord Shiva und Göttin Parvati. Er gilt in der hinduistischen Mythologie als der „Erste Gott“.

  • Der Name Ganesha leitet sich von zwei verschiedenen Sanskritwörtern ab: „isha“ bedeutet Herr und „gana“ bedeutet Gruppe. Daher gilt Ganesha als der Gott der Massen.
  • Ganesha kann in verschiedenen Haltungen gesehen werden, wie z.B. liegend, eine Süßigkeit genießend, tanzend oder mit der Maus reitend.
  • Das erklärt, warum Kinder von Lord Ganesh fasziniert sind und gerne verschiedene Geschichten über ihn hören.

6 Beste Geschichten von Lord Ganesha für Kinder:

Im Folgenden finden Sie einige der interessanten Geschichten von Lord Ganesha für Kinder. Wir hoffen, dass du eine gute Zeit mit deinen Kindern hast, wenn du ihnen diese Geschichten erzählst.

1. Lord Ganesha und River Kaveri:

Diese Lord G. anapathi Geschichte ist eine Lieblingsgeschichte unter den Kindern. Es war einmal, dass Salbei Agastya den Segen von Herrn Brahma und Shiva suchte.

  • Der Weise wollte einen fließenden Fluss an einem geeigneten Ort schaffen, um den südlichen Ländern Wasser anzubieten. Die Götter, die seine Gebete hörten, ließen seinen Kamandalu mit heiligem Wasser füllen.
  • Der Weise erreichte dann die Coorg Mountains. Auf seinem Weg entdeckte er einen kleinen Jungen und bat ihn, sich gut um seinen Topf mit Wasser zu kümmern, während er zur Toilette musste.
  • Der kleine Junge war niemand Geringeres als Ganesha und er stellte den kleinen Topf auf den Boden, da er das Gefühl hatte, dass die Lage für einen Fluss perfekt war.
  • Dann landete eine Krähe auf diesem Topf und Salbei Agastya scheuchte den Vogel ab. Die Krähe flog davon und kippte den Topf auf den Boden und verschüttete etwas Wasser.
  • Dieses Wasser bildete den Fluss Kaveri und gilt als heiliger Fluss.
Moralisch:

Jede Handlung geschieht für einen guten Zweck. Also mach dir keine Sorgen, auch wenn etwas Schlimmes in deinem Leben passiert, irgendwann wird es ein gutes Ende geben.

2. Lord Ganesha und Kubera Geschichte:

Kubera, Gott des Reichtums, war ziemlich stolz darauf, dass er der reichste Gott war. Eines Tages hielt er ein reichhaltiges Abendessen ab und lud viele beliebte Gäste ein, darunter Lord Shiva und Parvati.

  • Da das göttliche Paar nicht am Abendessen teilnehmen konnte, schickten sie ihren Sohn Ganesha, der ein kleines Kind war.
  • Ganesha fing an, das ganze Essen zu verschlingen, und bald gab es kein Essen mehr am Veranstaltungsort.
  • Dann begann er, alle Gefäße, Geschirr, Möbel und andere Dinge in Alakapuri, der Stadt Kuberas, zu essen.
  • Ganesha schluckte dann den Gastgeber des Abendessens und der verängstigte Kubera lief zu Lord Shivas Wohnstätte und suchte seine Hilfe.
  • Lord Shiva übergab Ganesha eine Tasse geröstetes Getreide und sein Hunger nach Nahrung hörte sofort auf.
  • Fürst Kubera erkannte seinen Fehler und bat um Vergebung für seinen Stolz.
Moralisch:

Seid nicht stolz auf das, was ihr besitzt. Konzentriere dich stattdessen darauf, wie du deinen Besitz für gute Dinge nutzen kannst.

3. Lord Ganesha und Göttin Parvati:

Diese Bal Ganesha-Geschichte für Kinder würde ihnen beibringen, dass sie sich sanft um die Tiere kümmern müssen.

  • Eines Tages spielte das Kind Ganesha mit einer Katze und quälte das Tier, indem es seinen Schwanz zog und ihn auf den Boden warf.
  • Er verließ die Katze und ging zum Mount Kailash, um seine Mutter Göttin Parvati zu treffen.
  • Er war schockiert, als er sah, wie sie verwundet wurde.
  • Als er sie danach fragte, antwortete seine Mutter, dass es seine Tat war, die die Wunde verursachte. Als sie mit ihm als Katze spielte.
  • Sie sagte auch, dass es unfair ist, Tiere grausam zu behandeln, und Ganesha tat es leid, die Katze verletzt zu haben.
Moralisch:

Tiere haben jedes Recht, in dieser Welt zu leben, genau wie Menschen. Verursachen Sie also keine Verletzungen oder schlechte Behandlung von Tieren.

4. Lord Ganesh und Karthikeya Geschichte:

Eines Tages spielten Ganesha und sein jüngerer Bruder Karthikeya. Sie erhielten eine besondere Frucht von den Göttern. Als Kinder waren sie nicht bereit, die Früchte zu teilen.

  • Ihre Eltern, Lord Shiva und Parvati, sagten, dass der erste, der dreimal um die Welt kommt, diese Frucht der Unsterblichkeit und des höchsten Wissens erhalten würde.
  • Karthikeya kletterte sofort auf seinen Pfau und machte sich auf den Weg, um die Frucht zu gewinnen.
  • Ganesha war besorgt, das Rennen zu gewinnen, da er ein starkes Aussehen hatte und sein Fahrzeug, die Maus, keine Flügel hatte!
  • Später traf er eine Entscheidung auf der Grundlage seiner Weisheit und bat seine Eltern um die Erlaubnis, sich dreimal um sie zu drehen, da er spürte, dass seine Eltern sein Universum waren.
  • Ganesha gewann das Rennen und die Früchte.
Moralisch:

Diese Geschichte von Ganesha hat zwei Moralvorstellungen.

  • Einsatz von Weisheit zur richtigen Zeit und am richtigen Ort.
  • Respektiere deine Eltern; es kann niemanden geben, der so wichtig ist wie sie in deinem Leben!

5. Lord Ganesha und Lord Shiva:

Als Lord Ganesha geboren wurde, befahl Lord Shiva, dass Lord Ganesha zuerst verehrt werden muss, um den Erfolg bei jedem Unterfangen zu gewährleisten.

  • Doch Lord Shiva vergaß seine eigene Herrschaft und zog in einen Krieg mit den Dämonen in Tripura. Er verehrte Lord Ganesha nicht, bevor er dies tat!
  • Während er in seiner Kutsche unterwegs war, wurde der Radbolzen beschädigt.
  • Erst dann erinnerte sich Lord Shiva daran, dass er vergessen hatte, Lord Ganesh zu beten, bevor er in den Krieg zog.
  • Er sprach Ganesha seine Gebete aus und begab sich auf den Kampfplatz. Lord Shiva hat den Krieg gewonnen!
Moralisch:

Du musst bestimmte Regeln befolgen, auch wenn du dich davon befreit fühlst.

6. Lord Ganesha und Lord Vishnu:

Eines Tages fehlte Lord Vishnus Valampuri Shankh (Muschel), was ihn sehr ärgerte.

  • Später hörte er das Geräusch seiner Muschel in der Ferne und es kam vom Berg Kailash, der Wohnstätte von Lord Shiva.
  • Er suchte die Hilfe von Lord Shiva und bat ihn, seinen Sohn Lord Ganesh zu bitten, seine Muschel zurückzugeben.
  • Lord Shiva bat Vishnu, eine Puja durchzuführen, um Lord Ganesha zu gefallen.
  • Fürst Vishnu führte die Puja sofort durch und Ganesha war damit zufrieden und kehrte seine Muschel zurück.
  • Nach diesem Vorfall wurde Lord Ganesha als Valampuri Ganesh bezeichnet, was Ganesha mit einem Stamm auf der rechten Seite bedeutet.
Moralisch:

Es gibt keine besondere Moral, aber deine Kinder können die verschiedenen Namen von Lord Ganesh kennen.

Es gibt noch viele weitere Lord Ganesha Geschichten auf Englisch für Kinder und hat viele wichtige Lektionen für Kinder auf der ganzen Welt unterrichtet. Diese kleine Geschichtensammlung von Lord Ganesha ist eine einfache Anstrengung von unserer Seite, damit Ihre Kinder den mythologischen Charakter genießen und kennenlernen können.

Wir hoffen, dass diese Geschichten von Lord Ganesh für dich und dein Kind nützlich und lustig sind. Vergiss nicht, deine Erfahrungen mit anderen Lesern in der Kommentarfeld unten zu teilen.

Like this post? Please share to your friends:
Eltern und Kinder
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: