67 gruseligsten und gruseligsten Halloween-Namen für Ihr Baby

Willst du dein Baby nach berühmten Hexen, Geistern und Goblins benennen? Zu Ehren der Saison präsentieren wir unsere Liste mit 67 gruseligen und gruseligen Halloween-Namen.

Halloween ist eine Zeit für Kostüme, Wildimaginationen, Unfug, Süßigkeiten und natürlich furchterregende Kostüme! Wenn Sie an Allerheiligenabend fällig sind oder Ihr Kind an Halloween geboren wurde, sollten Sie vielleicht einen Namen für ihn oder sie in Betracht ziehen, um diese dunkle und magische Nacht zu feiern.

Halloween ist die beste Zeit, um kreativ und verspielt mit Babynamen umzugehen. Einige Menschen sind so verzaubert von der beängstigenden Welt, dass sie ihre Kinder nach berühmten Hexen, Geistern und Goblins benennen. Um die Saison zu ehren, präsentieren wir unsere Zusammenstellung von Halloween inspirierten Namen. Diese Halloween-Namen verweisen auf den Trick oder die Leckerli-Saison, ohne dabei zu offensichtlich zu sein.

Halloween Namen für Jungen:

1. Alaric:

Eltern suchen typischerweise nach einem Heiligen Gral von Spitznamen, etwas, das den Ohren gefällt, aber nicht allzu verbreitet ist. Wenn Sie nach dem gleichen suchen, wäre Alaric perfekt. Alaric ist eine Figur aus der Serie „Vampire Diaries“. Dieser melodische Name bedeutet „edler Anführer“.

2. Casper:

Wenn du deinen Kleinen Casper nennst, einen der freundlichsten Geister der Filmindustrie, wird er zum aufbrausendsten Baby. Casper ist die englische Variante des Namens Caspar, was soviel wie „wohlhabender Mann“ bedeutet. Der Name war schon immer bei den Skandinaviern beliebt, aber seine Popularität stieg in den Vereinigten Staaten nach der Veröffentlichung des Films.

Three. Dexter:

Wenn Sie die Serie „Dexter“ mit dem charmanten Michael C. Hall mögen, dann nennen Sie ihn nach dieser gruseligen Figur. Dexter ist tagsüber ein Blutspritzeranalytiker und nachts ein Serienmörder. Er ist eher ein von Robin Hood inspirierter Serienmörder, da er nur Mörder tötet. Dexter ist ein lateinischer Name, der „Rechtshänder“ bedeutet. Seit der Veröffentlichung der Serie im Jahr 2006 erfreut sie sich eines stetigen Popularitätsanstiegs und kletterte um 396 Plätze auf #545 im Jahr 2009.

Four. Norman:

Der Film „Psycho“ erschien 1960, aber er schafft es immer noch, das Publikum so sehr zu erschrecken wie vor fünf Jahrzehnten. Es zeigt Norman Bates, den gutartigen Mörder. Aber der Name war schon immer beliebt, und es ist zweifelhaft, dass der Charakter Norman die Ursache dafür war.

5. Harry:

Der außergewöhnliche Zaubererjunge aus J.K. Rowlings Buch hatte einen ziemlich gebräuchlichen Namen. Harry war ein gebräuchlicher Name für die Jahre 1910 bis 1950, aber das ist vor seiner Verbindung mit der Serie. Nach der Veröffentlichung des Films war Harry nicht mehr gewöhnlich. Es sprang um 600 Plätze, um Teil der Top-100-Namen zu werden.

Six. Damien:

Damien heißt die Figur aus „The Omen“, den gruseligsten Filmen aller Zeiten. Im Film adoptiert ein Paar einen Kindjungen namens Damien, der der inkarnierte Teufel ist. Der Film erschien 1976, aber der Name stieg nach ein paar Jahren an Popularität. Es liegt nun auf einem respektablen Rang von 189. Die Schauspielerin Elizabeth Hurley wählte Damian, eine Variante von Damien, für ihren Sohn. Wirst du das tun?

7. Edward:

Jeder liebt „Twilight“, oder? Einige Leute waren der Serie „Twilight“ so sehr verbunden, dass sie begannen, ihre Kinder nach den beiden Hauptfiguren, insbesondere Edward, zu benennen. Also, selbst du kannst diesen Klassiker in Betracht ziehen. Und, es ist extrem benutzerfreundlich. Ich hoffe nur, dass das Baby dir keine vampirartigen Bisse gibt.

Eight. Tighter:

Wenn dein Baby kahl ist, genau wie der Onkel Fester aus „Die Familie des Adams“, gib ihm den Namen Fester. Der Name bedeutet weinen, weinen, wundlaufen oder schäumen, und der Name wird ihn sicher von der Masse abheben.

9. Hannibal:

Seltsamerweise kommt der Name Hannibal von einem historischen römischen General und bedeutet „Gnade“. Aber Anthony Hopkins gab Hannibal durch diese Darstellung des kannibalistischen Serienmörders in „The Silence of the Lambs“ eine neue Bedeutung. Der Name ist in den Vereinigten Staaten nicht sehr beliebt, setzt sich aber in anderen Teilen der Welt durch, da das Stigma des Films verblasst.

Ten. Ned:

Im Fernsehen wurden mehrere beängstigende Shows und einige sogar mit übernatürlichen Elementen gezeigt. Eine solche Show ist die kurzlebige „Pushing Daisies“ mit Ned, der mit nur einem Fingerdruck die Toten zurückholen konnte. Der Name Ned funktionierte sehr gut mit den Eltern, sowohl während als auch nach der Show. Der Name hat eine Art Country-Club-Appeal, etwas, das seinem Cousin Eddie fehlt.

Eleven. Bill:

Die Vampirwut ist hier, um zu bleiben. Während „Twilight“ der jüngeren Generation diente, vertieft „True Blood“ sich in die rauere und dunklere Version der Vampirkunde. Bill, Sookies Vampirfreund, wird seit Jahrzehnten konsequent unter den Top 20 der Namen geführt. Sogar Eric, der Name des Rivalen von Bill macht einen guten Namen.

12. Freddy:

„A Nightmare on Elm Street“ ist einer der besten Horrorfilme der Teenagerzeit. Wie der Film erlangte auch der Name Freddy weltweite Anerkennung. Du kannst diesen Namen als Kurzform für Alfred oder einfach nur für Fred behalten.

13. Alan:

Wer kann Edgar Allan Poe vergessen, wenn er über gruselige und mysteriöse Geschichten spricht? Der Name Edgar ist so beliebt wie seine Werke. Seit dem letzten Jahrhundert gehört sie zu den 200 besten. Die alternative Schreibweise von Allen und Alan ist noch besser. Jetzt liegt es also an dir, was du für dein Kind willst.

Fourteen. Michelle:

Erinnerst du dich an Michael Mayer aus dem Film „Halloween“? Der kleine Junge, der von seiner Schwester nach einem Trick oder einer Behandlung ermordet wurde? Seine Flucht aus der Irrenanstalt, um den Babysitter zu töten, gibt uns noch heute Schüttelfrost. Trotz der schrecklichen Taten von Michael hat sein Name immer wieder gute Leistungen gezeigt. In der Tat, sein Name war einer der beiden Top-Babynamen für 50 Jahre.

15. Schwarz:

Warum schwarz? Es klingt gruselig und mystisch, ohne übertrieben zu sein. Und es ist eine Lieblingsfarbe von Geistern, Goblins und Hexen.

16. Blade:

Hier ist ein weiterer unheimlicher und gruseliger Halloween-Name für Ihr Baby. Blade ist der Name des Vampirjägers aus dem gleichnamigen Film. Im Film wurde Blades Mutter von einem Vampir gebissen, während sie mit Blade in den Wehen lag. Blade wurde also als Dhampir geboren, ein Mensch mit den Genen eines Vampirs. Der Name Blade bedeutet „reiche Herrlichkeit“.

17. Ichabod:

Wenn Sie einen etwas anderen Spitznamen für Ihr Halloween-Baby möchten, nehmen Sie Ichabod. Ichabod ist eine Figur aus dem Buch „Legend of Sleepy Hollow“. Dieser Name hat hebräischen Ursprung und klingt ziemlich cool.

18. Cullen:

Der Name Cullen weckt Bilder der beliebtesten Vampirfamilie aller Zeiten. Aber was viele nicht wissen, ist, dass Cullen ein traditioneller irischer Name ist, der „schön“ bedeutet.

18. Draco:

Draco bedeutet „Drache“ und erinnert an den spöttischen Zauberer aus der Serie „Harry Potter“.

19th Igor:

Igor, der Name des bösen Wissenschaftlers, würde einen frechen Halloween-Themennamen für Ihr Kind machen. Wir fühlen, dass der Name Igor ein bedrohliches Gefühl für ihn hat.

Twenty. Jack:

Jack erinnert uns an Halloween nur an eine Sache, und das ist „Jack-o-lantern“. Außerdem wird es auch mit dem Kürbiskönig aus dem Film „The Nightmare before Christmas“ in Verbindung gebracht. Dieser starke H alloween Babyname wird ziemlich gut mit deinem kleinen Sohn wachsen.

21. Heathcliff:

Dieser Naturname beschwört die Bilder der eindringlichen und beunruhigenden Moorlandschaften auf einigen britischen Inseln. Es ist auch mit Emily Brontes Roman „Wuthering Heights“ verbunden, der einige übernatürliche Elemente enthält. Und wie können wir Heath Ledger vergessen, den Schauspieler, der den schrecklichen Joker in „The Dark Knight“ spielte.

Twenty-two. Xander:

Dieser starke Name, der „Verteidiger des Mannes“ bedeutet, wäre ein cooler Halloween-Name für Ihren kleinen Jungen. Inspiriert wurde es von der Figur Xander aus der Show „Buffy, der Vampirtöter“.

23rd Jasper:

Wir alle wissen von dem freundlichen Geist Casper, aber wenn du etwas willst, das nicht zu weit draußen ist, dann kannst du Jasper ausprobieren. Das heißt „Schatz“, es ist auch der Name einer Figur aus „Dämmerung“.

24. Godric:

Godric ist ein ungewöhnlicher Name, der „Regeln mit Gott“ bedeutet. Es ist der Name eines Ortes (Godric’s Hollow) und der Name einer Figur in (Godric Gryffindor) in Harry Potter. Godric ist auch der Name einer Figur in „True Blood“.

25. Victor:

Dieser klassische und angesehene Name ist auch der Name von Victor Frankenstein in Mary Shelleys gotischem Roman. Wir lieben den Namen für seine königliche Note und natürlich für seinen Bezug zu Halloween.

26. Tim:

Tim Burton ist bekannt für seine Horror- und Fantasiefilme wie „Corpse Bride“ und „The Nightmare before Christmas“. Also, es ist ein perfekter Halloween-inspirierter Name für Ihr Kind.

27. Oktober:

Wenn die Leute Juni und Dezember für Babynamen verwenden können, warum nicht Oktober, den Monat Halloween? Und es ist auch einzigartig!

28. Adam:

Adam erinnert uns an das mysteriöse, gruselige und verrückte Monster aus „The Addams Family“.

29. Merlin:

Merlin ist der Name des berühmten Zauberers aus dem Camelot-Mythos. Es ist ein französischer Name, der „Falke“ bedeutet.

30. Orion:

Orion, was soviel wie „Sohn des Feuers“ bedeutet, ist der Name der mächtigen Jägerkonstellation in der griechischen Mythologie.

31. Phönix:

Phönix ist der Name des Vogels, der aus seiner eigenen Asche aufsteigt und immer wieder lebt.

32. Rune:

Rune ist einer unserer Favoriten. Der Name kommt von den alten Symbolen, die in der Magie verwendet werden. Es ist ein deutscher Name und bedeutet „Geheimnis“.

Halloween Mädchennamen:

First Winifred:

„Hocus Pocus“, der 1993 veröffentlichte Halloween-Film, wird jedes Jahr im Oktober gesehen, auch nach mehr als zwei Jahrzehnten. Winifred, der Star von Sanderson Sister, ist urkomisch für die Erwachsenen und beängstigend für die Kinder. Der Name tauchte leicht in die Popularität ein, tendierte aber seit 1993 nach oben.

2. Herbst:

Der klassische Name Herbst ist gleichbedeutend mit Halloween, das in diese Saison fällt. Der Begriff Herbst leitet sich vom lateinischen Wort „autumnus“ ab.

Three. Janet:

„The Rocky Horror Picture Show“, ein Film aus dem Jahr 1975, wurde immer beliebter. In dem Maße, wie er heute als Kultfilm gilt. Janet, gespielt von Susan Sarandon, tat ihr Bestes, um den Namen bekannt zu machen. Und es steigt stetig in den Popularitäts-Charts der Vereinigten Staaten.

4. Marnie:

Marnie ist der Name einer Figur aus dem Film „Halloweentown“. Der Name erfuhr 1999 eine zunehmende Popularität, nach der Veröffentlichung des Films und ist immer noch in Mode.

5. Rosemary:

Die seltsamen Schwangerschaftsträume, einen Außerirdischen zur Welt zu bringen oder alles, was Nicht-Baby nicht hat, wird im Film „Rosemary’s Baby“ Realität. Im Film entpuppt sich das Neugeborene als der Antichrist. Der Film mag erschreckend sein, aber der Name Rosmarin ist unglaublich süß. Sie erreichte ihren Höhepunkt in den 1940er Jahren und ist nach wie vor stabil. Es erinnert uns an das Mädchen mit einem strahlenden Lächeln, das immer ein Haarreif passend zu ihrem Rock trägt.

6. Olive:

Olive ist der Name der frechen Kellnerin und Neds Handlangerin in „Pushing Diaries“. Der Name ist ein Favorit bei den Prominenten. Sacha Baron Cohen und Isla Fisher nannten ihre Tochter Olive. Es erinnert uns auch an Popeyes dünne Freundin.

Seventh Annie:

Annie war der Name der Hauptfigur in Stephen Kings Roman „Misery“. Sie war die ehemalige Krankenschwester cum Serienmörderin, die einen Romanautor foltert. Der Name Annie erfreute sich nach der Veröffentlichung von „Misery“ großer Beliebtheit. Trotz der beängstigenden Konnotation blieb der Name jahrelang unter den Top 500 und liegt nun auf Platz 382. Und der Name ist auch ein Klassiker.

8. Klarheit:

„The Silence of the Lambs“ ist einer dieser Filme, die uns in den Sinn kommen, wenn wir an gruselige Filme denken. In dem Film jagt Clarice, ein FBI-Agent von Jodie Foster, einen Serienmörder. Der Name Clarice ist bezaubernd und ultra-feminin. Es erfreute sich in den 1970er Jahren großer Beliebtheit und wird heute nicht mehr oft verwendet. Also, es wird einen ungewöhnlichen Namen machen, aber für immer mit dem Film in Verbindung gebracht werden.

9. Buffy:

Schaurige und übernatürliche Fernsehsendungen wären unvollständig, ohne „Buffy“ zu erwähnen. Obwohl die Serie in den späten 90er Jahren unglaublich beliebt war, gewann der Name in den Anfangsjahren nicht viel an Bedeutung. Aber nach dem Jahr 2003, dem Jahr, in dem die letzte Staffel ausgestrahlt wurde, gewann Buffy an Dynamik. Der Name Buffy ist eine Verkleinerungsform von Elizabeth.

10th Regan:

Regan wäre nur ein anderer Mädchenname gewesen, wenn es nicht das 12-jährige Mädchen gegeben hätte, das vom Teufel besessen war in „The Exorcist“, einem der gruseligsten Filme aller Zeiten. Der Name war nie wirklich populär, aber nach der Veröffentlichung des Films begann er Anzeichen einer Wiederbelebung zu zeigen.

11. Glenda:

Glenda, der Name einer guten Hexe, wäre eine gute Wahl für deine Tochter. Glenda ist ein schottischer oder walisischer Name, der aus der Wortverbindung für „heilig und gut“ stammt.

12. Asteria:

Bei Halloween dreht sich alles um Magie. Warum also nicht einen magischen Namen für Ihre Tochter wählen? Asteria, abgeleitet aus der griechischen Mythologie, bedeutet „wie ein Stern“. Und wir finden, es klingt extrem magisch, nicht wahr?

13. Carrie:

„Carrie“, eines von Stephen Kings Meisterwerken, erschien im Jahr 1974 und eroberte die Welt des Babynamens im Sturm. Im Film war Carrie die missverstandene Ausgestoßene in der Schule. Also benutzte sie ihre psychischen Kräfte gegen Klassenkameraden, die sie beleidigten. Der Name war in den 70er Jahren sehr beliebt, als das Buch und der Film veröffentlicht wurden.

14. Chucky:

Chucky ist der Name der gruseligen Ingwerpuppe, die in allen „Child’s Play“-Filmen zu sehen war. Die erste Folge des Films erschien im Jahr 1988, und bald wurde Chucky als Name weit und breit bekannt. Aber die Popularität dieses Namens war so kurzlebig wie der Film selbst. Chucky wird auch als Kosename für Charlette in Großbritannien verwendet.

15. Mittwoch:

Mittwoch, aus „The Addams Family“ ist einer der beliebtesten Halloween-Namen. Obwohl die Serie 1991 uraufgeführt wurde, hat der Name der dunklen und charmanten Tochter in den 90er Jahren an Popularität gewonnen. Das beste Jahr für Mittwoch war 2013.

16th Hermione:

Harry Potter ist eine dieser Hexen- und Zaubererserien, die das ganze Jahr über und nicht nur an Halloween genossen werden kann. Die Serie hat viel dazu beigetragen, die Popularität des Namens Hermine in den Vereinigten Staaten zu beeinflussen, als der Film 2001 begann.

17. Sookie:

Sookie, der Name der weiblichen Hauptrolle in „True Blood“ war einer der am häufigsten gesuchten Namen im Jahr 2009. Der Name stand im vergangenen Jahrhundert nicht auf der Liste der Sozialversicherung, sondern tauchte nach der Premiere der Serie schnell auf. Der Name Sookie beschwört das Bild eines kleinen Mädchens mit dem Pixie-Schnitt herauf. Und für Erwachsene wird es für jemanden im kreativen Bereich gut funktionieren.

18. Süßigkeiten:

Halloween ist unvollständig ohne Süßigkeiten richtig. Bringen Sie also Süße in das Leben Ihres Kindes, indem Sie ihm den Namen Candy geben. Sie können auch den Namen der beliebten Süßigkeitenmarken für Ihr Baby berücksichtigen.

19th Alchemy:

Halloween fällt in der Herbstsaison, wenn die Blätter ihre Farbe von grün nach gold und rot ändern. Alchemie ist die geheime mittelalterliche Wissenschaft, die darauf abzielt, Metall in Gold zu verwandeln oder ein Elixier der ewigen Jugend und des Lebens zu suchen. Lance Henriksen nannte seine Tochter Alchamy.

20. Blair:

Obwohl Blair ein Unisex-Name ist, lieben wir ihn für ein Mädchen mehr, da er ungewöhnlich ist. Die Bedeutung von Blair ist „Bewohner auf der Ebene“ und erinnert uns an den Film „The Blair Witch Project“ von 1999.

21st Hazel:

Wenn Sie eine subtile, Halloween thematische Babynamen wollen, wählen Sie Hazel. Der von der Natur inspirierte Name erinnert uns an die schöne Herbstfarbe, die man zu dieser Jahreszeit allgemein sieht.

22nd Daphne:

Daphne ist der Name eines der Kernmitglieder von Mystery Inc, aus der Zeichentrickserie „Scooby-Doo“. Es ist ein perfekter Name für Menschen, die Fans des Cartoons sind oder mysteriöse und übernatürliche Dinge lieben.

23. Morticia:

Vor Esme war Morticia von “ The Addams Family “ die Monster-Mutter, über die jeder mehr wissen wollte. Wir liebten diesen Namen wegen seiner Einzigartigkeit und seines süßen Sounds.

24. Raven:

Gefällt dir die Farbe Schwarz? Oder sind Sie ein Fan des Baltimore Football Teams? Oder liebst du das klassisch gruselige Gedicht „Raven“ von Edgar Allan Poe? Dann solltest du den Namen Raven für deine Tochter wählen. So oder so, dieser Name wird ein großer Hit werden. Und es wird auch mit lustigem und schrulligem Charakter aus der Serie „That’s so Raven“ in Verbindung gebracht.

25. Luna:

Der Name Luna, der „Mond“ bedeutet, wird häufig mit Halloween in Verbindung gebracht. Luna hat doppelte Referenzen in der mystischen Welt. Es ist der Name einer eigenartigen Hexe aus der Serie „Harry Potter“. Und die andere Luna ist eine formwandelnde Kreatur in der Serie „True Blood“.

26. Matilda:

Erinnerst du dich an Matilda, das übernatürliche Mädchen aus dem gleichnamigen Film? Die Bedeutung dieses schwedischen Namens ist „mutig im Krieg“. Dieser Spitzname strahlt ein erdiges und starkes Gefühl aus.

27. Celeste:

Der Name Celeste, was soviel wie „himmlisch“ bedeutet, beschwört Bilder einer sternenklaren und funkelnden Halloween-Nacht. Es gibt etwas an diesem Namen, das ihn extrem magisch klingen lässt.

28. Sabrina:

Sabrina, der Name der jugendlichen Hexe, wird eine schöne Ode an diesen gruseligen Feiertag geben. Der Name ist verspielt und dennoch raffiniert – dank Audrey Hepburn, die im Film die Rolle der Sabrina spielte.

29. Elena:

Elena ist einer der süßesten Halloween-inspirierten Namen. Es steht auf der Liste, denn eine der berühmtesten Figuren der Fernsehserie „Vampire Diaries“ hieß Elena.

30. Elvira:

Obwohl Elvira in dem komödiantischen Horrorfilm „Mistress of the Dark“ die Herrin der Nacht war, bedeutet ihr Name „schön“ oder „Wahrheit“.

31st Zelda:

Zelda ist nicht nur der Name einer der Tanten in der Show „Sabrina die Teenagerhexe“, sondern stammt auch aus dem Videospiel „The Legend of Zelda“, das seit Jahren eine Inspiration für Halloween-Kostüme ist.

32. Katie:

Katie, aus dem Film „Paranormal Activity“ wurde erst böse, als ein Dämon ihren Körper übernahm. Es ist also nicht wirklich so teuflisch, wie die Leute es vermuten.

33. Yolanda:

Yolanda verweist auf eine Figur aus der „Vampire Huntress Legend Series“. Es bedeutet „violett“.

34. Willow:

Dieser schlanke und anmutige Baumname kommt zur Weide, die im Herbst ihren Baum verliert.

35. Phoebe:

Phoebe heißt die lustige und eigenwillige Hexe aus der Fernsehsendung „Charmed“. Die Bedeutung dieses griechischen Namens ist „leuchtender Name“.

Diese Halloween-Babynamen sind alles andere als allgemein. Einige dieser Namen sind vielleicht nicht von Natur aus beängstigend, aber ihre Namensgeber waren es sicherlich. Also, welche H alloweenbezogenen Namen würden Sie sich für Ihr Baby entscheiden? Teilen Sie uns Ihre Wahl im Kommentarbereich mit.

Like this post? Please share to your friends:
Eltern und Kinder
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: