7 beste Baby-Flaschenbürsten (2019 Rezensionen)

Auf der Suche nach der besten Babyflaschenbürste? Hier sind 7 ausgezeichnete Optionen, die die Flaschen Ihres Babys sauber und keimfrei halten.

Aktualisiert am 6. Januar 2019

Bevor ich ein Baby bekam, war ich ein sauberer Freak. Ich bin jetzt immer noch einer, nur braucht es viel mehr Mühe, um mit den Vollzeitanstrengungen meines Kindes Schritt zu halten, überall Unordnung zu bekommen. Eine Sache, die mich schon früh nervte, war es, einen Weg zu finden, all die Ecken und Kanten in der Flasche meines Babys zu reinigen.

Brandneue Brustwarzen bleiben nicht lange so, und Flaschen können auch im besten Fall ein wenig schmutzig werden. Während ich heutzutage weniger nervös wegen Sabber und Popeln bin, ziehe ich die Grenze, wenn es darum geht, dass mein Baby immer eine saubere, hygienische Flasche hat.

Wenn Sie wie ich sind und die Flaschenreinigung ernst nehmen, wissen Sie, dass eine Lösung nur eine gute Bürste entfernt ist. Die richtige Flaschenbürste kann jede Flasche wieder in Form bringen und ist ein echter Gewinn, um Bakterien fernzuhalten. Schauen Sie sich unsere Bewertungen unten an und diese Flaschen werden im Handumdrehen funkeln.

Schneller Vergleich

Wie schwer kann es sein?

Als ich ein neuer Elternteil war, besaß ich keine Flaschenbürsten. Ich hatte die Flaschen in Standardgröße gekauft und nie davon geträumt, wie wackelig sie in nur ein paar Wochen werden könnten. Als ich anfing, eine schleimige Ansammlung an den schwer zugänglichen Stellen zu sehen, wurde mir klar, dass das Schwenken von heißem, seifigem Wasser in jeder Flasche nicht ausreichen würde, um ihm die nötige Tiefenreinigung zu geben.

Also rannte ich zum Laden und kaufte zwei Flaschenbürsten – eine für die Brustwarzen und eine für die Flaschen. Das war eine totale Geldverschwendung. Die Brustwarzenbürste riss die Brustwarze auf, und ich musste sie wegwerfen. Die Flaschenbürste konnte die wirklich spritzigen Stellen nicht erreichen, und die Flasche wurde nie perfekt sauber.

Ich ließ es einen Tag lang einweichen und versuchte dann, die Sprühdüse aus meinem Küchenspülbecken zu benutzen, um den Dreck zu entfernen. Das half, aber es funktionierte nicht ganz. Ich warf diese Flasche weg und suchte nach einer, ohne so viele schwer erreichbare Stellen, in der Hoffnung, dass sie leichter zu reinigen wäre.

Ich weiß jetzt, dass die gründliche Reinigung einer Flasche eine der größten Verschlimmerungen ist, mit denen neue Eltern konfrontiert werden. Nehmen Sie nicht an, dass Flaschen wie normales Geschirr gereinigt werden können! Stattdessen benötigen Sie die richtigen Werkzeuge, die Ihnen helfen, die Arbeit mit minimalem Stress zu erledigen.

Wie reinige ich die Flasche meines Babys?

Die wichtigste Regel der Flaschenreinigung ist es, dies so schnell wie möglich nach der Fütterung (Quelle) zu tun. Wenn du die leere Flasche in einen Wickeltasche wirfst, vergiss es und finde es ein paar Tage später, wirst du eine böse Überraschung auf deinen Händen haben. Die Milch ist angebacken und bildet eine knusprige Schicht, die schwer zu entfernen ist, da Ihre Hand nicht ganz hineinpassen kann.

Du brauchst eine Bürste, die dort hinführt, wo deine Hand nicht hin kann, und du brauchst sie steif und flexibel genug, um die Arbeit zu erledigen.

  1. Spülen Sie die Flaschen, sobald Sie mit ihnen fertig sind und wenn Sie bereit sind, sammeln Sie sie alle zusammen und waschen Sie sie in einer Plastikschüssel in Ihrer Spüle. Wenn du möchtest, wasche zuerst das Waschbecken gründlich und reinige die Flaschen direkt darin.
  2. Verwenden Sie sehr heißes Wasser und gewöhnliche Geschirrspülmittel, um mit der Reinigung zu beginnen.
  3. Verwenden Sie eine Reihe von Bürsten, um die Schraubverschlüsse, die Brustwarzen und bis in die Flasche selbst zu schrubben. Nehmen Sie sich Zeit, um in die kleinen Räume zu gelangen, in denen sich Bakterien aufhalten könnten.
  4. Gut in sauberem Wasser abspülen und dann an der Luft auf einem Gestell oder Papiertuch trocknen lassen.
  5. Alternativ können Sie alles in die Geschirrspülmaschine (obere Ablage) werfen, um eine gründliche Reinigung durchzuführen.

Worauf sollte ich achten?

Wenn ich das nächste Mal Flaschenbürsten kaufe, habe ich eine Checkliste, die ich beraten werde, um sicherzustellen, dass sie alle meine Kriterien erfüllen.

  • Länge: Die Bürste sollte lang genug sein, um den Boden der Flasche zu erreichen und dennoch genügend Platz für den Griff zu bieten, um sie zu bewegen.
  • Zwei Arten von Borsten: Die besten Bürsten haben eine Mischung aus Borsten – einige weich für eine schonende Reinigung und andere schwer abkratzbar.
  • Rutschfester Griff: Der Versuch, eine Flasche zu schrubben, wenn deine Seifenhand immer wieder von der Bürste rutscht, ist nicht gut.
  • Schwammspitze: Einige Bürsten haben eine zusätzliche Funktion, eine Schwammspitze, die es leicht macht, Ablagerungen mit einer einfachen Drehung der Bürste abzuschrubben. Aber, wenn Sie sich für ein Produkt mit einer Schwammspitze entscheiden, sollten Sie es gründlich waschen, wenn Sie mit der Reinigung fertig sind, da Schwämme schnell schmutzig werden können. Denken Sie auch daran, dass der Schwammteil nicht so lange hält wie der Rest der Bürste, da er normalerweise dazu neigt, bei wiederholtem Gebrauch in Klumpen abzureißen.
  • Flexibler Hals: Ein flexibler Hals auf der Bürste erleichtert die Handhabung, was wichtig ist, wenn Sie versuchen, die Stellen zu erreichen, die eine normale Bürste nicht erreichen kann.

Beste Baby-Flaschenbürsten des Jahres 2019

Es gibt etwas so Befriedigendes an einem Regal mit frisch gewaschenen Flaschen auf einem Trockengestell, das im Sonnenschein leuchtet. Hier sind die Produkte, von denen wir glauben, dass sie Ihnen helfen werden, jedes Mal dieses süße, süße Gefühl zu bekommen.

1. OXO Tot Flaschenbürste mit Nippelreiniger und Ständer

Beste Bürste mit Ständer

Diese Bürste hat alle Funktionen, die bei einer Flaschenbürste wichtig sind. Der Bürstenkopf hat zwei verschiedene Arten von Borsten, um Sie abzudecken, egal ob Sie eine schonende Reinigung benötigen oder etwas, das Folienschichten entfernt.

Sie hat auch den flexiblen Hals, den alle guten Flaschenbürsten haben sollten. Sie hat einen gummierten Griff am Ende der Bürste, was bedeutet, dass sie nicht aus Ihren Händen rutscht, während Sie wütend scheuern. Mütter mögen es vielleicht, dass es mit einem Silikon-Nippelreiniger geliefert wird, der dazu beiträgt, Brustwarzen und Teile der Milchpumpe frei von Schmutz zu halten.

Like this post? Please share to your friends:
Eltern und Kinder
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: