8 beste zinkreiche Lebensmittel für Kinder

Ihr heranwachsendes Kind wird eine Mischung aus verschiedenen Vitaminen und Mineralien benötigen, um ein richtiges Wachstum und eine gesunde Entwicklung zu fördern. Hier finden Sie die Bedeutung von Zink für Kinder.

Ihr heranwachsendes Kind benötigt eine Mischung aus verschiedenen Vitaminen und Mineralien, um ein richtiges Wachstum und eine gesunde Entwicklung zu fördern. Sie sollten sicherstellen, dass ihm keine wichtigen Elemente fehlen, die für das Wachstum entscheidend sind.

Zink ist ein so unterschätztes Mineral, das bei Kleinkindern oft als fehlend oder mangelhaft empfunden wird. Dieses Problem ist in den Entwicklungsländern gravierender als in den entwickelten Ländern. Und obwohl der Zinkbedarf für den Körper geringer ist, kann seine Abwesenheit manchmal ungesund oder unsicher sein.

Laut Gesundheitsexperten und Wissenschaftlern benötigt ein normales Kind 10 mg Zink pro Tag. Mehr oder weniger dieses Minerals kann aus der Nahrung gewonnen werden, aber wenn die Ernährung unangemessen ist, sollte man Ergänzungen einnehmen, um seine wichtigen Vorteile für die Gesundheit nicht zu verpassen. Lesen Sie hier, wie wichtig Zink bei Kindern ist.

Aus welchen Lebensmitteln kann Zink gewonnen werden?

Gemäß der medizinischen Forschung wird festgestellt, dass die Zugabe von Zink zur Ernährung von Kleinkindern sehr vorteilhaft für ihre allgemeine Gesundheit sein kann.

Zink für Kinder ist aus den folgenden Lebensmitteln erhältlich:

  • Rotes Fleisch
  • shellfish
  • Kartoffeln mit ihrer Schale
  • Bohnen
  • Nüsse
  • Pilze
  • Vollkorngetreide
  • Und eine kleine Portion in Brustmilch auch.

Was sind die Vorteile von Zink für Kinder?

Eine geringe Menge Zink kann zu positiven Ergebnissen für Ihre Kinder führen. Werfen Sie einen Blick auf die unzähligen unten genannten Vorteile:

  • Zink ist entscheidend für das normale Wachstum und die Entwicklung der Geschlechtsorgane im Körper.
  • Zink ist verantwortlich für die Verbesserung des Immunsystems des Körpers und damit für den Schutz vor verschiedenen Krankheiten.
  • Wenn Kinder nicht die erforderlichen Zinkanteile im Körper erhalten, kann dies zu einem verminderten Gedächtnis, Lernbehinderungen und einer Verringerung der Konzentrationsspanne des Geistes führen.
  • Zink ist verantwortlich für die Behandlung von Wachstumsstörungen und schwerem Durchfall bei Kindern.
  • Es hilft auch bei der Bekämpfung von häufigen Krankheiten wie Husten und Erkältung und Ohrinfektionen. Gleichzeitig kann es Krankheiten bekämpfen, die durch Parasiten wie Malaria verursacht werden.
  • Es spielt auch eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Krankheiten wie ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung), Tinnitus (der glockenförmige Geräusche in den Ohren verursacht, kritische Kopfverletzungen, Essstörungen wie Anorexia nervosa, Down-Syndrom und Alzheimer).
  • Und schließlich kann Zink bei der Behandlung von Augenerkrankungen, AIDS, Asthma, Diabetes, Bluthochdruck usw. helfen.

Zinkergänzung ist notwendig:

Wenn Sie einen Zinkmangel bei Kindern feststellen, ist es ratsam, Ihrem Kind Zinkpräparate zu geben.

Zinkpräparate haben sich als nützlich erwiesen, wenn sie an Kinder verabreicht werden, die unter ihrem Mangel leiden. Es gibt viele Zinkpräparate auf dem Markt und Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie anfangen, Ihren Kindern Präparate zu geben.

Vorsicht bei Zinkaufstockungen für Kinder:

Viele Wissenschaftler glauben, dass Zink, wenn es in mehr als ausreichenden Anteilen aufgenommen wird, nicht geeignet ist. Sie glauben, dass, wenn Zink im Körper übermäßig vorhanden ist, es ähnliche Probleme verursachen kann, die durch Mangel verursacht werden.

  • Wenn Sie sich also für Nahrungsergänzungsmittel aus Zink entscheiden, seien Sie vorsichtig in Bezug auf die Dosierung und den Inhalt.
  • Es wird oft festgestellt, dass Zink, das Metall ist, häufig zusammen mit einem anderen Metall namens Cadmium gefunden wird. Wenn Cadmium übermäßig konsumiert wird, führt dies langfristig zu einem Nierenversagen.
  • Im Wesentlichen, wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, werden sie oft auch mit konzentriertem Cadmium gefunden und sind daher möglicherweise nicht vorteilhaft.
  • So, wenn Sie nach Ergänzungen suchen, betrachten Sie immer die, die Zink-Gluconat sind. Es wird angenommen, dass die Kombination von Zinkgluconat den niedrigsten Cadmiumgehalt aufweist.

Eine gesunde Ernährung, die alle notwendigen Nährstoffanforderungen an Ihren Körper erfüllt, hat einen hohen Stellenwert. So brauchen Sie sich nicht auf Nahrungsergänzungsmittel zu verlassen.

Wir hoffen, dass Sie diese Informationen nützlich finden und mit Ihren Angehörigen teilen werden.

Like this post? Please share to your friends:
Eltern und Kinder
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: