Bibelstunde: Überprüfung der Philipper

Bibelstunde: Reviewing Philippians Written by Kelly Henderson – Updated January 17, 2013 Diese Lektion ist eine Review für die Lektionen über die Philipper 1-4. Es ermöglicht den Schülern, sich daran zu erinnern, was sie tun.

Geschrieben von Kelly Henderson – Aktualisiert am 17. Januar 2013

Diese Lektion ist eine Zusammenfassung für die Lektionen über die Philipper 1-4. Es ermöglicht den Schülern, sich daran zu erinnern, was sie gelernt haben, und für den Lehrer, Missverständnisse oder Verwirrung über den Unterricht zu klären. Bitte passen Sie diese optionale Überprüfungsstunde an die Bedürfnisse Ihres Dienstes an.

Bibelstelle: Philipper 1-4 Bibelgeschichte Titel: Überprüfung der Zielgruppe der Philipper: Alter 9-11 (3. bis 5. Klasse U.S.A.) Zielzeitraum: 60 Minuten ursprünglicher Unterrichtskontext: Sonntagsschule Druckerfreundliche Bibelstunde: DRUCKEN Sie diesen Lektionsplan, dem Sie helfen können: Bitte teilen Sie uns Ihr Feedback und Ihre Vorschläge zur Verbesserung dieser Kinderbibelstunde mit. Klicken Sie hier, um zu antworten

Versorgungsliste: Bibeln, Ausschnitte aus verschiedenen Arten von Edelsteinen mit Zahlen (1-19), braune Papiertasche (oder ein anderer Gegenstand, den die Schüler für Edelsteine „abteufen“ können (mit den Zahlen darauf), Gedächtnisverse auf Büropapier, Platz im Raum, CD-Player (um Musik abzuspielen und für den Gedächtnisvers „Musikstühle“ anzuhalten), Ringpops,

Lernziel: Die Schüler können zeigen, was sie aus dem Studium der Philipper gelernt haben, indem sie an unseren Review-Fragen teilnehmen.

Lerntätigkeit #1: Legen Sie ein großes Stück Papier an die Wand und zeichnen Sie Ebenen (die Schichtenschichten darstellen). Während die Schüler ankommen, lassen Sie sie eine Wahrheit schreiben oder zeichnen, die sie von studierenden Philippern gelernt haben.

Lerntätigkeit #2: Gedächtnisstütze Musikstühle. Spielen Sie Musik und lassen Sie die Schüler durch den Raum laufen. Wenn die Musik aufhört, rezitieren sie den Vers, bei dem sie aufhören.

Gedächtnisvers: Wiederholen Sie die Gedächtnisverse der Philipper: 1:6, 2:3-4, 3:14, 4:4

Bibelstunde: Philipper im Rückblick

In den letzten fünf Wochen haben wir das Buch der Philipper studiert. Wir haben unsere Zeit damit verbracht, dieses Buch zu studieren und gelernt, wie wichtig es ist, das tägliche Bibelstudium und das Gebet zu einer Priorität zu machen.

Jedes Mal, wenn wir Gottes Wort studieren und mehr über Ihn erfahren, ist es ähnlich wie beim Bergbau nach Edelsteinen. Jede Lektion, die wir über Gott lernen, ist ein wertvolles Juwel. Wenn wir zum ersten Mal Christ werden, gibt es viele Dinge in Gottes Wort, die nicht leicht zu verstehen sind. Je mehr wir lesen, studieren und gehorchen, was wir lernen, desto tiefer gehen wir in Sein Wort ein. Je tiefer wir finden, desto seltenere Edelsteine, die wir nie gefunden hätten, wenn wir nicht die tägliche Ruhezeit zur Priorität gemacht hätten. Es ist aufregend, neue Dinge über Gott aus Seinem Wort zu lernen! Eine Person, die nach Edelsteinen sucht, kann für Stunden oder Tage gehen, ohne einen neuen Edelstein zu finden, aber wenn sie ihn findet, ist die Zeit, die sie damit verbracht hat, danach zu graben, es lohnt sich. Die Gläubigen werden die täglich mit Gott verbrachte Zeit sehr wertvoll finden und immer mehr schätzen.

Wir werden heute Morgen Zeit damit verbringen, Edelsteine oder Wahrheiten zu überprüfen, die wir aus unserem Studium der Philipper gelernt haben. Nächste Woche beginnen wir mit dem Abbau von Edelsteinen im Buch der Epheser.

Beginnen Sie das Review-Spiel. Wähle einen Schüler, der kommt und grabe in eine Tasche für einen „Edelstein“. Der Edelstein hat eine Zahl, die mit Überprüfungsfragen übereinstimmt. Der Schüler kann versuchen zu antworten und wenn er Hilfe braucht, kann er einen Freiwilligen auswählen. Wenn die Frage beantwortet ist, wählt der Schüler jemanden, der kommt und nach einem anderen „Juwel“ sucht.

Wenn die Fragen abgeschlossen sind, schließt ihr im Gebet.

Memory Verse Musikstühle: Richten Sie die Stühle für Memory Vers ein, um Musikstühle zu besprechen. Haben Sie Verse an der Wand, die die Schüler rezitieren können, wenn sie auf dem übereinstimmenden Vers landen.

Geben Sie den Schülern am Ende der Lektion einen Ring-Pop.

Optionale Review-Fragen:

1. Was sollte für jeden Gläubigen eine tägliche Priorität sein? (Bibellektüre & Gebet)

2. Wer begann ein Werk im Leben eines Gläubigen? (Gott)

3. Wann wird Gottes Werk im Gläubigen vollendet sein? (Wenn Gläubige Christus sehen)

4. Nenne die beiden Naturen, die ein Gläubiger hat. (Sündhaft, geisterfüllt)

5. Wo war Paulus, als er Philipper schrieb? (Gefängnis)

6. Wer war bei Paulus, als er Philipper schrieb? (Timotheus)

7. Wer hat es den Gläubigen ermöglicht, ohne Angst in Gottes Gegenwart zu kommen? (Jesus)

8. Was ist das erste, was ein Gläubiger tun sollte, um seine Ruhezeit zu beginnen? (Untersuche das Herz und bekenne jede bekannte Sünde)

9. Warum sollten Gläubige eine Haltung der Demut einnehmen? (Jesus war demütig)

10. Wer wird sein Knie beugen und mit seinem Mund bekennen, dass Jesus der Herr ist? (Alle)

11. Wie ist das Leben eines Gläubigen, wenn man ein Rennen führt? (Die Antworten können variieren)

12. Wie trainieren Gläubige für das Rennen? (Bibel lesen, Gebet, Gehorsam, dienen, ausharren, weitermachen, auf den Preis drängen)

13. Warum müssen Gläubige ihre Herzen schützen? (Weil alles, was sie tun und sagen, von dem kommt, was im Herzen ist)

14. Wie ist unser Herz wie eine Piñata? (Was wir hineinstecken, ist, was herauskommt, wenn wir Schwierigkeiten haben)

15. Wann sollten wir besorgt sein? (Niemals)

16. Was sollten Gläubige tun, anstatt Angst zu haben? (Betet)

17. An welche Dinge sollen wir denken? (Wahr, ehrenhaft, richtig, rein, schön, guter Ruf, ausgezeichnet)

18. Was hat Paulus in all seinen Lebenslagen gelernt? (Inhalt)

Like this post? Please share to your friends:
Eltern und Kinder
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: