Bibelunterricht im Vorschulalter: Gott – s Stärke ist ewig.

Sind Sie auf der Suche nach einer Vorschulstunde für die Sonntagsschule über die Kraft Gottes? Dann drucken Sie diese kostenlose Lektion aus Jesaja 40 über Gottes ewige Kraft aus.

Geschrieben von Kara Jenkins – Aktualisiert am 29. Juni 2012

Dies ist der sechste Unterrichtsplan in unserer Serie für Vorschulkinder über das Kennenlernen Gottes. Jede Lektion basiert auf einem Abschnitt aus Jesaja 40 und wird jüngeren Kindern helfen, in ihrem Wissen und ihrer Liebe zu Gott zu wachsen. Lesen Sie unbedingt die Serieneinführung für Unterrichtstipps und die Erklärung des Unterrichtsformats.

Diese Lektion richtet sich an ältere Vorschulkinder im Alter von 4 Jahren und 5 Jahren. Es würde gut als Vorschulunterricht in der Sonntagsschule dienen. Du könntest diesen Lektionsplan auch an andere Dienstsituationen anpassen. Wir haben auch eine Reihe von Bibelstunden über Gott für ältere Kinder.

Bibelstelle: Jesaja 40:27-31 Bibelunterricht Titel: Gottes Stärke ist die ewige Zielgruppe: 4-5 Jahre alt (US-Vorschule & Kindergarten) Zielzeitraum: 30 Minuten ursprünglicher Unterrichtskontext: Vorschule Sonntagsschule Druckerfreundliche Bibelstunde: DRUCKEN Sie diesen Lektionsplan, dem Sie helfen können: Wir lieben es, Ihre Ideen zu lesen, um den Unterrichtsplan zu verbessern. Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Gott durch Jesaja 40 kennenlernen: Lektion Sechs (32 Minuten)

Schrift: Jesaja 40:27-31

Exegetische Idee: Das Leiden der Israeliten ist nicht vor dem ewigen Gott verborgen; Jesaja erinnert die Israeliten daran, dass Gott nicht müde oder müde wird; deshalb können sie ihr volles Vertrauen in Seine Kraft setzen.

Pädagogische Idee: Gott wird uns seine ewige Kraft geben, wenn wir auf ihn vertrauen.

Kognitives Ziel: Vorschulkinder werden wissen, dass Gott nie müde wird, aber wir tun es. Er wird uns seine Kraft geben, wenn wir auf ihn vertrauen.

Affektives Ziel: Vorschulkinder werden auf Gottes Kraft vertrauen.

Verhaltensziel: Preiset Gott durch Lieder; Merkt euch Jesaja 40:31.

Gedächtnisvers: Jesaja 40:31, „Diejenigen, die auf den Herrn warten, werden neue Kraft gewinnen; sie werden mit Flügeln wie Adler aufsteigen, sie werden laufen und nicht müde werden, sie werden gehen und nicht müde werden (NASB)“. (Du kannst diesen Vers für deine Vorschüler verkürzen, je nachdem, welche Fähigkeiten sie haben.)

Übersicht über die Lektionen

  1. Neugierde wecken (5 Minuten) Beschreibung: Laufen Sie, um zu zeigen, wie unser Körper menschlich ist und müde wird; lernen Sie einen speziellen Satz. Zubehör: Uhr oder Uhr
  2. Gott offenbarte (10 Minuten) Beschreibung: Hört Jesaja 40,28-31, erinnert euch an den besonderen Satz Vorräte: Bibel, weiche Decke
  3. Persönliche Verfolgung (10 Minuten) Beschreibung: Teilen Sie eine persönliche Geschichte, die die ewige Kraft Gottes zeigt. Zubehör: Bilder, die Ihre persönliche Geschichte illustrieren; Computer, CD-Player oder IPOD; Song Who is Like You? von Tim Neufield
  4. Tägliches Wissen (7 Minuten) Beschreibung: Wiederhole vergangene Verse (wenn es Zeit gibt) und erinnere dich an Jesaja 40:31. Zubehör: Notizkarten

1. Neugierde wecken (5 Minuten)

  • Heute beginnt der Unterricht mit einer kinästhetischen Erfahrung. Es kann im Freien oder im Haus sein, aber es muss viel Platz zum Laufen geben!
  • Staat: Heute werden wir Gott auf eine andere neue Weise kennenlernen! Um uns den Start zu ermöglichen, werden wir zwei Minuten lang so schnell wie möglich laufen! (Stell alle in eine Reihe und lass sie zwei Minuten lang so schnell wie möglich hin und her laufen). Jetzt halten alle an, wo du bist, und legen die Hand über die Brust! (Demonstriere das für sie.) Was fühlst du? (Mein Herz schlägt, meine Brust bewegt sich) Was hörst du? (Mein Atem kommt schnell heraus, mein Herzschlag) Diese Gefühle sind Zeichen dafür, dass unser Körper auf das Laufen reagiert. Wenn du nur zwei Minuten lang läufst, fühlst du dich vielleicht nicht müde; aber die Anzeichen von Atemnot und einem schnellen Herzschlag zeigen uns, dass wir nicht laufen können, ohne müde zu werden, weil wir Menschen sind. Gott hat unseren Körper so gestaltet, dass er Bewegung braucht, aber was passiert, wenn wir stundenlang laufen würden? (Wir werden müde!) Selbst Menschen, die lange Strecken laufen können, werden immer müde, weil wir Menschen sind. Gott ist anders! Heute werden wir Ihn als unseren Gott kennenlernen, der nie müde wird! Hier ist ein besonderer Satz, an den du dich erinnern sollst: Gottes Kraft ist ewig! Können wir das zusammen sagen? „Gottes Kraft ist ewig!“ Tolle Arbeit! Stellen Sie dies an einen besonderen Ort in Ihrem Gehirn, um sich für später zu erinnern.

2. Gott offenbart (5 Minuten)

  • Sammle die Kinder um dich herum auf einer weichen Decke. Öffne deine Bibel und deinen Zustand: Das ist die Bibel. Es ist Gottes Wort. Er hat es geschrieben, also wissen wir, dass alles in ihm wahr ist (sagen Sie, bis sie es wiederholen können). Heute lesen wir aus Jesaja 40:28-31 (zeige ihnen die Zahlen, lass sie genau sehen, wo du lesen wirst). Das Volk, an das Jesaja schrieb, dachte nicht, dass Gott die schlimmen Dinge sah, die mit ihnen geschahen. Jesaja wird ihnen erzählen, dass Gott nie müde wird und wie dies ihnen helfen kann, Ihm zu vertrauen. Lasst uns unsere hörenden Ohren und unseren Mund ausschalten (demonstrieren), damit wir etwas Neues über Gott entdecken und Ihn besser kennenlernen können!
  • Lies Jesaja 40:27-31.
  • Staat: In diesen Versen sagte Jesaja dem Volk Israel, dem Volk Gottes, dass, wenn sie warten oder auf Gott vertrauen, Er ihnen neue Kraft geben wird. Diese neue Kraft kommt von Gott. Es ist seine Kraft, die er seinem Volk gibt, wenn es auf ihn vertraut. Und was wissen wir über Gottes Stärke? (wenn sie sich nicht an den besonderen Satz erinnern, erinnere sie daran) Gottes Kraft ist ewig!

3. Persönliche Verfolgung (15 Minuten)

  • Staat: Weil Gottes Kraft ewig ist, können wir zu Ihm gehen und um Seine Kraft bitten, wenn wir uns schwach fühlen. Wenn wir auf Seine Stärke und nicht auf unsere eigene vertrauen, werden wir „auf Flügeln wie Adler aufsteigen, laufen und nicht müde werden, gehen und nicht müde werden“.
  • Erzähle eine persönliche Geschichte über eine Zeit in deinem Leben, in der du auf Gottes Kraft vertraut hast, Er hat sie dir zur Verfügung gestellt und dir geholfen, durchzukommen. Wenn Sie Bilder oder Grafiken haben, die Sie als Teil der Geschichte verwenden können, wird dies einen noch größeren Einfluss auf das Verständnis der Kinder haben. (Zum Beispiel, wenn die Geschichte aus der Zeit stammt, als du noch viel jünger warst, habe ein Bild von dir selbst zu diesem Zeitpunkt.)
  • Staat: Gott wird jedem von uns seine Kraft geben, wenn wir ihn bitten und auf ihn als unseren ewigen Gott vertrauen. Lasst uns gemeinsam beten, Ihn um Kraft bitten und Ihn dafür preisen, dass Er unser ewiger Gott ist! (Erlaube es, kreativ zu beten und dein Lob Gottes offen für Seine Kraft zu äußern).
  • Fragen Sie: Erinnerst du dich an das Lied, das wir letztes Mal gelernt haben? Wir werden Gott gemeinsam durch das Lied loben, für das, was er ist. Die ersten Worte dieses Liedes sind „Der Herr ist meine Stärke“. Das haben wir heute gelernt! Erinnerst du dich an die Antwort auf die Frage „Wer ist wie du (Gott)?“ (Niemand!) Wenn du tanzen möchtest, während wir singen, kannst du es. Gott genießt uns, wenn wir von ganzem Herzen zu Ihm tanzen und singen! (Beginnt den Song).

Wer ist wie du? Tim Neufield (Sie können es auf YouTube finden oder den Song auf CD oder über ITunes kaufen).

Der Herr ist meine Stärke & mein Lied Er ist meine Erlösung geworden Er ist mein Gott und ich werde Ihn preisen Ich werde Ihn erheben Ich werde Ihn erheben

Wer ist wie Du, majestätisch in der Heiligkeit Fantastisch in der Herrlichkeit, wirkende Wunder Wer ist wie Du, majestätisch in der Heiligkeit Fantastisch in der Herrlichkeit, wirkende Wunder

In deiner unerschütterlichen Liebe wirst du das Volk, das du erlöst hast, führen und in deiner Stärke wirst du es zu deinem heiligen Ort führen.

Wer unter den Göttern ist wie du, der unter den Himmeln ist?

4. Tägliches Wissen (7 Minuten)

  • Überprüfen Sie die Verse, für die Sie Zeit aus den vergangenen Lektionen haben (Jesaja 40:8, Psalm 23:1, Jesaja 40:10a, Römer 11:33a, Psalm 86:6), mit Hilfe von Handbewegungen.
  • Denke daran, dass es für uns wichtig ist, Gottes Wort zu lernen, denn so lernen wir ihn besser kennen. Heute haben wir gelernt, dass Gottes Kraft ewig ist und dass er uns seine Kraft geben wird, wenn wir auf ihn vertrauen. Heute ist unser Vers, um uns zu helfen, uns daran zu erinnern, Jesaja 40,31, der allerletzte Vers in Jesaja. „Diejenigen, die auf den Herrn warten, werden neue Kraft gewinnen; sie werden sich mit Flügeln wie Adler aufstellen, sie werden laufen und nicht müde werden, sie werden gehen und nicht müde werden.“ Ich denke, es wird leicht für uns sein, Vorschläge für diesen Vers zu machen, was denkst du? (Erklären Sie das Konzept von „Flügeln wie Adler“ und oder das Wort „müde“, wenn sie es nicht verstehen.)
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit ihnen die nächste Woche oder wenn Sie Begegnungen während der Woche Einzelunterricht haben. Ermutige sie, diesen Vers mit ihren Eltern zu teilen, wenn sie sie abholen, damit ihre Eltern ihnen helfen können, zu Hause zu üben. Gib jedem Elternteil eine Notizkarte, auf der Jesaja 40:31 steht*.

*Wenn einige Kinder keine Eltern haben, die gläubig sind, unternehmen Sie besondere Anstrengungen, um sie zu ermutigen, jedes Mal, wenn Sie sie in ihrer Schrift sehen, in der Erinnerung und Verfolgung Gottes.

Like this post? Please share to your friends:
Eltern und Kinder
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: