Die größten Verlangen nach Nahrung während der Schwangerschaft und ihre Bedeutung

Alle werdenden Mütter zeigen ein Verlangen nach Nahrung. Finden Sie also die Ursachen des Verlangens während der Schwangerschaft heraus, was sie bedeuten und wie Sie sie kontrollieren können.

LMU (Deutschland) – zertifizierter Experte für Schwangerschaftsernährung und Lifestyle

25. Juli 2017 25. Juli 2017 25. Juli 2017

Inhaltsverzeichnis:

Käseaufstrich auf Brot? Gurken? Oder verschlingende Chips direkt aus dem Big Pack? Täglich neue Geschmacksrichtungen! Wenn du schwanger bist, hast du wahrscheinlich ein Verlangen, das du vielleicht vorher nicht hattest. Nicht nur dieses Verlangen nach einem bestimmten Essen, sondern auch nach einigen seltsamen Kombinationen, manchmal. Was ist der Grund für diese mysteriösen Vorlieben für Essen? Ist es sicher, Heißhungerattacken zu haben oder schädlich? Lassen Sie uns alles über das Verlangen nach Nahrung im Detail hier in diesem MomJunction Beitrag verstehen.

Was bedeuten Nahrungshungrige während der Schwangerschaft?

Der plötzliche Drang, während der Schwangerschaft bestimmte Lebensmittel zu essen, ist ein Verlangen nach Nahrung. Dazu kann der Hunger nach süßen Köstlichkeiten, nach würzigen, salzigen oder sauren Lebensmitteln gehören. Manchmal sehnt man sich auch nach Non-Food-Artikeln (1). Schwangere Frauen haben im ersten und zweiten Trimester ein extremes Verlangen nach Nahrung.

Was verursacht das Verlangen nach Schwangerschaft?

Studien haben ergeben, dass etwa 84% der schwangeren Frauen auf der ganzen Welt ein Verlangen nach Nahrung verspüren, von denen einige ziemlich seltsam sind! Also, was genau bringt dich dazu, dass du ganz schwach in den Knien bist, um plötzlich diesen Beutel mit den Chips zu greifen?

Nun, Experten glauben, dass im Allgemeinen das Verlangen nach Nahrung ein Symbol für einen Ernährungsmangel ist. Das bedeutet, dass, wenn Ihrem Körper ein bestimmtes Nahrungselement fehlt, es sich wie ein Verlangen zeigt.

Und das ist nur eine Seite der Geschichte. Einige andere Experten glauben, dass das Verlangen nach Schwangerschaft als Folge von hormonellen Veränderungen entsteht. Die Hormone Östrogen und Progesteron, die einen Einfluss auf das Gehirn haben, können diese unwiderstehlichen Triebe verursachen.

Es wird auch angenommen, dass hormonelle Schwankungen dazu neigen, den Geruchs- und Geschmackssinn bei schwangeren Frauen zu erhöhen, was ein weiterer Faktor für das Verlangen nach Nahrung sein könnte (2).

Ist es normal, während der Schwangerschaft kein Verlangen nach Nahrung zu haben?

Es ist völlig normal, kein Verlangen nach Nahrung zu haben. Tatsächlich ist es gut, da Sie eher gesunde Lebensmittel essen und alle wichtigen Nährstoffe für sich und Ihr Baby erhalten.

Wann beginnt das Verlangen nach Schwangerschaft?

Das Verlangen beginnt im ersten Trimester, intensiviert sich im zweiten und beginnt dann im dritten Trimester zu sinken. Ein paar Heißhungerattacken gehen auch nach der Geburt weiter, und manchmal kann es vorkommen, dass du während deines Lebens seltsame Dinge isst. Sie können auch abwechselndes Verlangen verspüren, bei dem sich Ihre Auswahl an Lebensmitteln ständig ändert.

Wie lange dauert das Verlangen nach Schwangerschaft?

Einige Frauen haben während ihrer Schwangerschaft Heißhungerattacken, einige werden es für einen begrenzten Zeitraum haben, und einige werden es überhaupt nicht haben. Manchmal sehnt man sich nur nach einem Tag, einer Woche oder einem Monat. Es hängt alles von deinem Körpersystem ab.

Häufiges Verlangen nach Schwangerschaft:

Süßigkeiten, salzige und würzige Lebensmittel und saure Lebensmittel sind die häufigsten Verlangen während der Schwangerschaft.

1. Salzige Speisen:

Wenn Sie einen niedrigen Natriumgehalt in Ihrer Ernährung haben, können Sie sich nach salzigen und würzigen Lebensmitteln sehnen. Das Verlangen nach Salz während der Schwangerschaft ist eine häufige Beobachtung. Außerdem erhöht die Schwangerschaft das Blutvolumen. Das erhöhte Blutvolumen könnte einer der Gründe sein, warum Sie sich nach salziger Nahrung sehnen (3).

Einige der Lebensmittel, nach denen Sie sich in der Schwangerschaft sehnen können, sind Pommes frites, Popcorn, verschiedene Soßen, gemischte Nüsse und Hühnertender mit zusätzlichem Salz.

2. Süßes Verlangen:

Schokolade, Eiszucker, zuckerhaltige Süßigkeiten und Doughnuts gehören zu den Favoriten. Sie werden wegen des niedrigen Blutzuckers während der Schwangerschaft besser auf Insulin reagieren. In diesem Fall sehnt man sich nach Süßigkeiten, um den sinkenden Blutzuckerspiegel zu regulieren (4).

3. Würziges und scharfes Essen:

Obwohl nicht so beliebt wie süße und salzige Heißhungerattacken, sind würzige Speisen auch in der Heißhungerliste enthalten. Sie können sich nach Hot Wings, Currys und rotem Paprika sehnen. In den Geschichten alter Frauen heißt es, dass Frauen, die Jungen tragen, sich nach scharfen Lebensmitteln sehnen, während diejenigen, die Mädchen tragen, sich nach Schokolade sehnen.

4. Einzigartige und seltsame Kombinationen, die sich danach sehnen:

Manchmal sehnen sich Schwangere auch nach seltsamen Kombinationen wie Marmor auf Eis, Gurke mit Eiscreme, Biskuit mit Tomatensauce, Spiegelei mit Minzsauce, Gurken mit Erdnussbutter oder Thunfisch mit Bananen.

5. Verlangen nach Zitronennahrung:

Das Verlangen nach Zitronensäure-Lebensmitteln könnte ein Zeichen für niedrige Magensäuren sein. Magensäuren helfen, das Essen zu sterilisieren, indem sie es in Proteine zerlegen. Der Wunsch nach Zitrusfrüchten kann auf den Bedarf des Körpers an einigen Vitaminen hinweisen, die in diesen Lebensmitteln enthalten sind, wie Vitamin C, Vitamin D und einige essentielle Spurenelemente. Zitrone, Limette, Essig und Essiggurken sind einige der Heißhungerattacken der Zitronenkost.

6. Verlangen nach Non-Foods:

Einige Frauen sehnen sich nach Dingen, die keine Nahrung sind. Diese Form des Essens ist bekannt als Pica, und es wird Probleme sowohl für die Mutter als auch für das Baby verursachen. Diese Bedingung deutet in der Regel auf Eisenmangel oder den Mangel an anderen essentiellen Nährstoffen oder Mineralien hin. Sie geben auch ein Gefühl der Fülle und halten Sie vom Verzehr gesünderer Lebensmittel fern (5).

Zu den ungenießbaren Gegenständen, nach denen Sie sich sehnen können, gehören Ton, Eis, Wachs, Stärke, Schmutz, Kaffeesatz und mehr. In diesem Fall sollten Sie sich umgehend an Ihren Arzt wenden.

7. Ungesundes Verlangen:

Sie können sich sogar nach vielen ungesunden Lebensmitteln wie Kaffee, Alkohol, Pizza, Kartoffelchips, Fast Food und mehr sehnen. Der Wunsch nach solchen Nahrungsmitteln ist mehr, wenn du eine starke Vorliebe für sie hattest, bevor du gezeugt hast.

8. Gesundes Verlangen:

Wenn Sie Glück haben, können Sie sich nach gesunden Lebensmitteln sehnen. Man sehnt sich vor allem nach Obst (Äpfel, Wassermelone, Birnen, Trauben), Gemüse (Blattgemüse, Hülsenfrüchte, Knoblauch), Fleisch (rotes Fleisch, mageres Hackfleisch), Meeresfrüchten (Krebs, Fisch), Saft (Orange, Grapefruit) und Milch (Milch, Joghurt, Käse). Versuchen Sie, mehr dieser Lebensmittel in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Nahrungshunger während der Schwangerschaft und Geschlechterprognose:

Wie bereits erwähnt, helfen Geschichten von alten Frauen, die sich auf Nahrungssucht beziehen, den Menschen, das Geschlecht des Babys zu erraten.

Süßigkeiten und Mädchen:

Wenn eine schwangere Mutter in erster Linie Lust auf Süßigkeiten wie Schokolade, Süßigkeiten, Kekse, Eis und andere Milchprodukte hat, wird sie wahrscheinlich ein Mädchen haben. Es gibt jedoch keine Beweise dafür. Es besteht immer noch die Möglichkeit, dass du einen Jungen bekommst.

Salzig, sauer und Jungs:

Das Verlangen nach Nahrung unterscheidet sich in der Schwangerschaft mit einem Jungen. Wenn die Mutter sich nach salzigen, sauren, würzigen oder proteinreichen Lebensmitteln sehnt, kann sie einen Jungen tragen. Sie essen gerne Gurken, saugen an Zitronen, kauen an Fleisch, auch wenn es ihnen vorher nicht gefiel. Es gibt jedoch keine wissenschaftlichen Beweise dafür.

Bedenke:

Sie können das Geschlecht des Babys nur richtig vorhersagen, wenn Sie sich nach der 20. Schwangerschaftswoche einer pränatalen Ultraschalluntersuchung unterziehen.

Wie kontrolliert man das Verlangen nach Nahrung während der Schwangerschaft?

Der ultimative Trick, um das Verlangen nach Nahrung zu überwinden, ist, sie zu überlisten. Diese folgenden Tipps helfen Ihnen, das ungesunde Verlangen nach Nahrung während der Schwangerschaft zu kontrollieren und zu kontrollieren.

  1. Lassen Sie das Frühstück nicht aus: Beginnen Sie Ihren Tag mit einer angemessenen Menge an Nahrung, damit Sie genügend Energie haben und später keine Hungersnöte haben.
  1. Essen Sie in regelmäßigen Abständen: Warten Sie nicht auf die Hungersnöte. Planen Sie kleine Mahlzeiten in regelmäßigen Abständen über den Tag verteilt, damit Sie sich nicht mit Junk Food beschäftigen. Essen Sie etwa vier bis sechs kleine Mahlzeiten pro Tag.
  1. Trainieren Sie regelmäßig: Körperliche Aktivität würde Sie in eine gute Stimmung versetzen und Ihren Hormonspiegel kontrollieren. Dies ist ein überraschender Weg, um dieses Verlangen zu besiegen und auch das emotionale Essen einzudämmen.
  1. Kontrollieren Sie die Lebensmittelportionen: Wenn Sie den Drang zu essen nicht bekämpfen können, versuchen Sie, Ihre Portionsaufnahme zu kontrollieren. Gehen Sie auf einen kleinen Teller mit Snacks, anstatt von der ganzen Packung zu essen. Wenn Sie sich während der Schwangerschaft nach Schokolade sehnen, nehmen Sie einfach ein kleines Stück davon.
  1. Wählen Sie gesunde Snacks: Kaufen Sie gesunde Snacks und halten Sie sie griffbereit. Wenn du hungrig bist, wirst du höchstwahrscheinlich dieses gesunde Zeug erreichen. Halten Sie Nüsse, Früchte und andere nahrhafte Köstlichkeiten zum Essen bereit.
  1. Halte den Müll fern: Der beste Weg, sich von Junk Food fernzuhalten, ist, es von Ihrer Reichweite fernzuhalten. Du bist weniger wahrscheinlich, sie zu essen, wenn sie zu Hause nicht verfügbar sind.
  1. Holen Sie sich gesunde Rezepte: Planen Sie jede Mahlzeit lecker und aufregend, indem Sie neue Rezepte ausprobieren. Je mehr Sie Ihr Essen genießen, desto weniger werden Sie sich hungrig fühlen.
  1. Gesunde Alternativen: Stellen Sie sicher, dass Sie ungesunde Lebensmittel durch gesunde Optionen ersetzen. Wenn du dich nach Süßigkeiten oder Kuchen sehnst, dann nimm eine Frucht. Wenn Sie sich nach Getränken sehnen, trinken Sie Fruchtsaft. Du kannst Zartbitterschokolade anstelle von Milchschokolade wählen.
  1. Holen Sie sich Ihren Bedarf an essentiellen Fettsäuren: Es wird angenommen, dass Leinöl oder Fischölpräparate das Verlangen nach Nahrung deutlich reduzieren.
  1. Lenke dich ab: Es ist oft der beste Weg, um dem Verlangen nach Nahrung zu begegnen. Das Verlangen nach Genuss kann sowohl für Sie als auch für Ihr Baby schädlich sein (z.B. Alkohol, Zigaretten, etc.).

Schwangerschaftshunger und die damit verbundenen Risiken für Mutter und Baby:

Während einige Schwangerschaftshungrige harmlos sind, können andere ein Risiko darstellen.

Verlangen nach Non-Food-Artikeln (Pica)

Schmutz und Ton enthalten Blei, und ihr Verzehr kann zu Entwicklungsproblemen führen, wie z.B. Hörstörungen, motorische Fähigkeiten und niedrige verbale IQ-Werte. Sie wären auch schwach im Lernen und hätten eine Aufmerksamkeitsstörung.

Verlangen nach kalorienreichen Lebensmitteln

Das Verlangen nach Süßigkeiten, Schokolade und anderen kalorienreichen Lebensmitteln kann zu einer Übergewichtszunahme bei der Mutter führen. Wenn Sie bereits dem Risiko von Schwangerschaftsdiabetes ausgesetzt sind, kann die Einnahme von zuckerreichen Lebensmitteln weitere Komplikationen verursachen.

Was Sie essen, hat Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und Ihr Baby. Sie sollten versuchen, gesündere Entscheidungen zu treffen und die besten und nahrhaftesten Lebensmittel zu essen. Hatten Sie während der Schwangerschaft ein Verlangen? Oder bist du noch nicht schwanger? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und darüber, wie Sie es geschafft haben, Ihr typisches Verlangen während der Schwangerschaft zu kontrollieren.

Like this post? Please share to your friends:
Eltern und Kinder
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: