Falsch positive Ergebnisse des Schwangerschaftstests für Zuhause

Ein Heim-Schwangerschaftstest (HPT) ist ein Godsend für Frauen. Aber manchmal, kann ein Heim-Schwangerschaftstest auch grausam werden. Lesen Sie, um zu wissen, falsch positive Heim-Schwangerschaftstest

Stellen Sie sich das Szenario vor – Sie haben Ihre Periode verpasst, einen Heim-Schwangerschaftstest gemacht und es kam positiv zurück. Das einzige Problem ist, dass du nicht schwanger bist! Also, was ist los?

Ein Heim-Schwangerschaftstest (HPT) ist ein Godsend für Frauen. Ob Sie versuchen zu empfangen oder sich nur um eine versehentliche Schwangerschaft sorgen – ein Heim-Schwangerschaftstest gibt Ihnen die Antwort in der Privatsphäre Ihres Hauses.

Aber manchmal, kann ein Heim-Schwangerschaftstest auch grausam werden. Kann ein Heim-Schwangerschaftstest falsch positiv sein? Ja, es ist selten, aber es passiert. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, warum und wie das funktioniert, lies weiter!

Wie funktioniert HPT?

Bevor Sie versuchen zu verstehen, warum Sie einen falschen Heim-Schwangerschaftstest bekommen können, ist es zuerst wichtig zu verstehen, wie ein HPT funktioniert.

Wenn Sie schwanger sind, produziert Ihr Körper ein Hormon namens Human Chorionic Gonadotropin oder hCG. Ein Heim-Schwangerschaftstest prüft auf dieses Hormon in Ihrem Körper. Wenn es eine beträchtliche Menge an hCG in Ihrem Körper gibt, gibt es es an Ihren Urin weiter und gibt Ihnen einen positiven Schwangerschaftstest.

Warum passiert ein falsch positiver Heim-Schwangerschaftstest?

Ein falsches Positiv oder eine positive HPT ohne Schwangerschaft ist selten. Aber wenn es doch passiert, können die folgenden Gründe wirksam sein:

1. Fruchtbarkeitsbehandlung:

Unfruchtbarkeit kann verheerend sein. Und wenn du ein falsches Positiv bekommst, während du mit der Empfängnis kämpfst, kann es fast deinen Geist brechen. Aber wenn Sie sich einer Fruchtbarkeitsbehandlung unterziehen, die hCG-Spritzen erfordert, ist es möglich, ein falsches Positiv zu erhalten. Es liegt daran, dass das HPT am Ende die Überreste des hCG-Schusses in Ihrem Körper entdeckt (1).

2. Verdampfungslinie:

Einige Schwangerschaftstests hinterlassen eine Verdunstungslinie, wenn der Urin über den Teststreifen läuft. Normalerweise, wenn der Urin geht, ändert er seine Farbe und hilft Ihnen so, die Testergebnisse zu finden. Wenn der Test positiv ist, ändert er seine Farbe und hat zur richtigen Testzeit eine Linie. Aber wenn Sie keine Linie beobachten und das Licht manipulieren müssen, um die Linie richtig zu beobachten, kann es sich um eine Verdampfungslinie handeln. Es kann auch passieren, wenn Sie nach 10 Minuten das Ergebnis sehen.

3. Unangemessene Tests:

Die meisten Frauen, die einen positiven Schwangerschaftstest zeigen, werden schwanger sein und einige nicht. Die Hauptursache für einen falsch positiven Schwangerschaftstest ist, dass Sie den Test möglicherweise nicht richtig lesen. Schwangerschaft Heimtests haben bestimmte Anweisungen, die Sie genau befolgen müssen. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu lesen, bevor Sie einen Schwangerschaftstest durchführen. Die meisten Testkits erfordern, dass Sie den Test nach genau 3 Minuten lesen und nicht lesen, wenn er 10 Minuten überschreitet. Sobald Sie den Test nach 3 bis 5 Minuten als negativ gelesen haben, sollten Sie den Test wegwerfen. Jeder positive Test, der nach Ablauf der Zeit zeigt, ist ungenau und kann nicht als richtig angesehen werden.

Es ist sehr wichtig, die Anweisungen auf dem HPT zu befolgen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie am Ende Ihre Hoffnungen wecken, nur um zu sehen, wie sie später in Stücke zerbrechen!

4. Chemische Schwangerschaft:

Es ist eine der herzzerreißendsten Ursachen für ein falsches Positiv. Für die kürzesten Momente ist dein Körper schwanger. Aber der Fötus kann sich nicht an die Gebärmutter klammern. All dies geschieht, viele Male, bevor du deine Periode verpasst. Viele Male ist das, was viele Frauen für eine späte Periode halten, das Ende einer chemischen Schwangerschaft. Ihre Chancen, ein falsches Positiv aufgrund einer chemischen Schwangerschaft zu erhalten, steigen, wenn Sie vor dem Datum Ihrer Periode testen (2).

5. Bestimmte medizinische Bedingungen:

Obwohl es nicht üblich ist, können einige Krankheiten zu einem falsch positiven Schwangerschaftsergebnis führen. Ektopische Schwangerschaften, Wechseljahre, Eierstockzysten und einige seltene Krankheiten können zu irreführenden Ergebnissen führen. Bestimmte Krebsarten wie Choriokarzinom (Krebs in der Gebärmutter), Brust-, Eierstock- und Hodenkrebs können hCG produzieren, was zu einem falsch positiven Ergebnis führt (3).

6. Medikamente:

Wenn Sie bestimmte Medikamente wie Methadon, Chlordiazepoxid oder Promethazin einnehmen, können Sie falsch positive Schwangerschaftstests (4) erleben. Frauen, die hCG-Spritzen oder andere Fruchtbarkeitsbehandlungen erhalten, sollten ihren Arzt über die Genauigkeit der Heim-Schwangerschaftstests informieren. Der Grund dafür ist, dass die Medikamente die Testergebnisse stören können, indem sie den Urin mit Blut oder Bruttomengen von Medikamenten verunreinigen.

7. Fehlerhafter Schwangerschaftstest:

Bevor Sie ein HPT verwenden, überprüfen Sie dessen Verfallsdatum. Viele False Positives sind das Ergebnis von Tests, die ihren Einsatz im Laufe der Zeit bestanden haben. Viele Male, können Sie mit einem fehlerhaften Schwangerschaftstest gerade oben beenden, der falsche Positive geben kann.

8. Verunreinigte Urinprobe:

Einige Schwangerschaftstest-Sets werden in der Regel mit Bechern geliefert. Das Waschen des Bechers kann die Urinprobe verunreinigen, wenn Sie nicht die gesamte Seife oder das Reinigungsmittel vor dem Test waschen. Sie sollten beachten, dass diese Becher steril sind und vor der Verwendung keine Reinigung benötigen.

9. Hypophyse hCG:

Die menschliche Hypophyse produziert einen niedrigen hCG-Spiegel (5). Das Hormon wird häufiger bei Frauen in den Wechseljahren nachgewiesen. Wenn Sie also über 40 sind und einen falschen Schwangerschaftstest machen, können Sie Ihrer Hypophyse die Schuld dafür geben!

10. Tubo-ovarischer Abszess:

Einige Frauen mit tubo-ovarischem Abszess können ebenfalls falsch-positive HPTs erleiden (6). Frauen, die an einer Entzündung des Beckens leiden, erleben oft dieses ernste Gesundheitsproblem.

11. Antikörper:

Einige Frauen besitzen Antikörper im Blut, wie z.B. heterophile Antikörper, die ein HPT stören und Fehlalarme verursachen können (7).

12. Hämodialyse:

Wenn Sie an einer Nierenerkrankung leiden und sich einer Hämodialyse unterziehen, kann es zu einem falsch positiven Schwangerschaftstest kommen (8).

Wie vermeidet man ein falsches positives Testergebnis?

Falsch positive Schwangerschaftsergebnisse sind selten. Die meisten Gesundheitsexperten empfehlen, mindestens zwei Schwangerschaftstests zu Hause durchzuführen, um Ihre Schwangerschaft zu bestätigen. Das Ausprobieren verschiedener Marken kann die Wahrscheinlichkeit verringern, dass die Ergebnisse falsch gelesen werden.

Die meisten Heim-Schwangerschaftstests zeigen 99% effektive Ergebnisse, wenn Sie den Anweisungen richtig folgen. Aber Sie sollten auch daran denken, dass der positive Test manchmal irreführend sein kann. Auch die Zeit, die Sie für den Test benötigen, spielt eine große Rolle. Es wäre am besten, wenn Sie warten, bis Sie eine Periode verpasst haben, und dann den Test machen. Die Durchführung des Tests am Morgen liefert genaue Ergebnisse, da die hCG-Werte am Morgen am höchsten sind.

Wenn Sie Fehlalarme vermeiden möchten, befolgen Sie die Anweisungen während der Durchführung des Tests. Horten Sie den Test nicht. Wenn es negativ zurückkam, wirf es weg. Das Lesen nach 10 Minuten kann nur einen Weg für Herzschmerz ebnen.

Wenn Ihr HPT positiv zurückgekommen ist, stehen die Chancen gut, dass Sie schwanger sind. Wenn Sie vermuten, dass der Test falsch ist, konsultieren Sie Ihren Arzt. Ein Experte ist das, was Sie brauchen, um Ihnen in solch unübersichtlichen Zeiten zu helfen!

Haben Sie jemals einen falsch positiven Heim-Schwangerschaftstest erlebt? Teile deine Erfahrungen mit uns im Kommentarfeld unten!

Like this post? Please share to your friends:
Eltern und Kinder
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: