Mancala Spiel für Kinder – Regeln und Variationen

Möchten Sie das Mancala-Spiel für Kinder kennenlernen? Lies diesen Beitrag, um die grundlegenden Regeln und Anweisungen für das Spielen des Spiels für deine Kleinen zu vermitteln.

Sind Sie auf der Suche nach Aktivitäten, die Ihr Kind zum strategischen Denken und Zählen motivieren? Warum probierst du dann nicht Mancala aus? Mancala wird auch als „Saatspiel“ und „Count-and-Capture“ bezeichnet und ist ein 4000 Jahre altes Spiel, das seine Linie zum alten Ägypten verfolgt. Legenden besagen, dass die Arbeiter jener Zeit das Spiel in ihrer Freizeit beim Bau der Pyramiden gespielt haben.

Aber Mancala ist auch für die Neuzeit ein tolles Spiel. In letzter Zeit hat es an Popularität als eines der genialsten und faszinierendsten Zweispielerspiele gewonnen. Wenn Sie also das Mancala-Spiel für Kinder kennenlernen möchten, dann ist dieser Beitrag ein Muss für Sie. Wir haben alle grundlegenden Regeln und Anweisungen für das Spielen des Spiels in den Artikel aufgenommen.

Regeln des Mancala-Spiels:

Je nach Spielvariante gibt es unterschiedliche Regeln für Captures. In den meisten Versionen von Mancala ist das Objekt die Erfassung der meisten Perlen oder Steine. Und die Spielregeln sind so einfach, dass Kinder sie lernen können. Einige Mancala-Regeln für Kinder beinhalten:

  • Beginnen Sie das Spiel, indem Sie eine bestimmte Anzahl von Perlen in jede kleine Tasche legen.
  • Lassen Sie die Spieler abwechselnd „säen“ und „die Samen einfangen“.
  • Ein Spieler sät die „Samen“ oder Perlen, indem er eine Tasche auswählt, alle Samen in dieser Tasche aufnimmt und dann eine Perle in jede der Taschen neben der Startgrube wirft.

Variationen von Mancala:

Es gibt zwei Hauptsorten von Mancala- Kalah, das ist ein Kinderspiel und Oware, das sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen gespielt werden kann.

One Kalah:

Kalah, wie bereits erwähnt, ist die Mancala für Kinder. Die Regeln dieses Spiels wurden von William Julius Champion, einem Amerikaner, erfunden. Das Spiel ist ideal für Kinder von 3 bis 10 Jahren. Das Ziel des Spiels ist es, die meisten Perlen bis zum Ende des Tages zu sammeln, bevor ein Spieler seine Seite von Perlen oder Figuren befreit.

Einrichten:

  • In Kalah hat das Spielbrett zwei Reihen von sechs kleinen Gruben oder Taschen, mit einer großen Ablage an jedem Ende. Platziere das Brett zwischen den beiden Spielern. Die sechs Taschen oder Cups bilden die Spielfläche. Die große Schale rechts ist Mancala. Hier werden die gefangenen Figuren aufbewahrt.
  • Jeder Spieler erhält 12 Perlen. Legen Sie vier Perlen auf jede der 12 Taschen. Wenn Ihr Kind ein Anfänger ist, dann können Sie mit nur drei Perlen in jeder Tasche beginnen.

Das Spiel:

  1. Wählen Sie aus, wer zuerst gehen soll. Du kannst eine Münze werfen, um den Anfänger auszuwählen.
  1. Der Anfänger muss alle vier Steine oder Perlen in eine Tasche auf ihrer Seite nehmen und eine Perle in eine der vier benachbarten Taschen stecken. Der Anfänger kann nur einen Stein greifen, der auf seiner Seite liegt.
  1. Spieler können die Steine nur in ihre Mancala legen, nicht in die Mancala des Gegners. Überspringe die Methode, auch wenn du genügend Steine hast, um die Mancala des Gegners zu erreichen. Du kannst aber auch in die Tasche des Gegners legen.
  1. Nun abwechselnd die Perlen aus jeder Tasche auswählen und platzieren. Wenn der letzte Stein in deiner Mancala landet, dann kannst du eine weitere Runde machen.
  1. Wenn die letzte Perle, die du fallen lässt, in einer leeren Tasche auf deiner Seite landet, dann kannst du die Figur zusammen mit jedem anderen Stück in dem Loch direkt gegenüber einfangen. Außerdem bekommst du auch alle Perlen deines Gegners, die sich in der gegenüberliegenden Tasche befinden.
  1. Das Spiel endet, wenn die sechs Taschen eines Spielers leer sind. Der Spieler, der noch Steine im Cup hat, fängt die Perlen ein und hält sie in seiner Mancala.
  1. Vergleiche nun die Anzahl der Steine in der Mancala. Der Spieler mit den meisten Steinen gewinnt das Spiel.

Two. Oware:

Oware, eine Variante von Mancala, ist ein etwas komplizierteres Spiel, das für Kinder ab 11 Jahren empfohlen wird.

Einrichten:

Das Spielfeld für Oware ist ähnlich wie bei Kalah. Es besteht aus sechs kleinen Vertiefungen oder Taschen mit zwei Staufächern. Sogar die „Aussaat“ ist ähnlich wie bei Kalah. Während der Aussaat:

  • Die Spieler können sich eines der kleineren Häuser in ihrer Reihe aussuchen.
  • Sie Spieler können alle Perlen oder Samen in diesem Haus herausholen und
  • Durch die Bewegung gegen den Uhrzeigersinn können die Spieler in jedem der kleinen Häuser einen Samen fallen lassen, bis sie alle Samen in ihre Hand gesät haben.

Die Aussaat mag einfach sein, aber die Spielregeln sind völlig unterschiedlich.

  1. Der Spieler kann keine Perlen oder Samen in die Lagergruben werfen, während du säst. Die Spieler können nur in den kleinen Tassen oder Taschen Samen säen.
  1. Auch die Regeln für die Erfassung sind unterschiedlich. Wenn der erste Spieler den Zug im Haus des zweiten Spielers beendet hat, dann zählt der erste Spieler die Samen in dieser Tasche. Zum Beispiel: Wenn der Spieler fragt, ob zwei oder drei Perlen darin sind, und die Antwort ist nein, dann ist der Zug des ersten Spielers vorbei und der zweite Spieler darf die Samen säen. Wenn die Antwort ja ist, dann darf der erste Spieler das Saatgut einsammeln und in dieser Lagergrube aufbewahren.
  1. Als nächstes müssen Sie das vorletzte Haus untersuchen. Wenn das Haus zum zweiten Spieler gehört und 2 bis 3 Samen enthält, dann darf der erste Spieler auch diese Samen einfangen. Der erste Spieler arbeitet rückwärts weiter, bis er das Haus erreicht, das nicht die richtige Anzahl von Samen enthält.

Mache deine eigene Mancala:

Du kannst sogar mit deinem Kind ein eigenes Mancala-Brett bauen, um das Interesse am Spiel zu erhöhen. Hier ist ein einfaches DIY für Ihre Hilfe. Folgen Sie dieser Mancala Anleitung für Kinder:

  • Eierkarton aus Karton mit sechs Säulen auf jeder Seite.
  • Acrylfarbe
  • Schere
  • 48 Perlen, Kieselsteine oder Trockenbohnen
  • Zwei kleine Glasgefäße
  1. Schneiden und entsorgen Sie den Deckel des Kartons.
  1. Sagen Sie Ihrem Kind nun, dass es den Karton in Braun, Schwarz oder einer anderen Farbe streichen soll.
  1. Place 4 beans in each of the pocket or cup and a jar at the end of the jar. The jar will be your Mancala store. The game board is ready for playing.

    Mancala wird oft einzeln gespielt, aber wenn du willst, kannst du sogar ein Teamspiel spielen. In einigen Teilen der Welt spielen die Spieler mit großen Brettern. Mehrere Spieler können entweder als Team zusammenarbeiten, und wenn es nur zwei Spieler sind, können sie sich von den übereifrigen und gesanglichen Zuschauern beraten lassen.

    Wir hoffen, dass unser Artikel Ihnen hilft, das Interesse Ihres Kindes am Spiel zu wecken. Hast du schon mal Mancala mit deinem Kind gespielt? Hat ihm das Spiel gefallen? Sagen Sie es uns, indem Sie unten kommentieren!

Like this post? Please share to your friends:
Eltern und Kinder
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: