Taufe Jesu (Matthäus 3: 17) Vorschule Sonntagsschulunterricht

Taufe Jesu (Matthäus 3:17) Vorschul-Sonntagsschulstunde Geschrieben von Jenna Josina – Aktualisiert 13. Juli 2016 Diese Lektion ist für Kinder im Vorschulalter gedacht, um sie über die

Geschrieben von Jenna Josina – Aktualisiert am 13. Juli 2016

Diese Lektion ist für Kinder im Vorschulalter gedacht, um ihnen die Taufe Jesu beizubringen. Diese Lektion ist ideal für die Sonntagsschule oder die Kinderkirche, kann aber auch zu Hause oder in einer Kindertagesstätte verwendet werden.

Ziel: Kinder über die Taufe Jesu aufzuklären.

Gezielte Altersgruppe: Vorschule

Spiel: Wasserspaß! Füllen Sie eine große Gummimädchenbox mit Wasser und legen Sie Schwämme, Gummienten und andere Badesachen in die Box. Lassen Sie die Kinder mit den Spielzeugen im Wasser spielen. Noch mehr Wasserspiele für Kinder finden Sie auf unserer Website.

Anbetung: (Bitte beachten Sie: Wenn Sie keine Version dieser Songs haben, können Sie sie auf YouTube finden.)

  • Unten am Flussufer
  • Wenn ich getauft bin
  • Jesus liebt mich

Gebet: Lieber Jesus, vielen Dank, dass wir heute zusammenkommen und etwas über dich erfahren können. Wir beten, dass unsere Herzen dich erkennen können. Hilf uns, heute Spaß miteinander zu haben und gib uns zuhörende Ohren, um die Geschichte zu hören, die du für uns vorbereitet hast. Wir lieben dich, Jesus. Amen!

Verstärkung der Geschichte: Um die Kinder beschäftigt zu halten, nehmen Sie eine Entenpuppe und erzählen Sie die Geschichte aus der Perspektive der Ente.

Geschichte: Quak, quak, quak, wer ist heute bereit, eine Geschichte aus der Bibel zu hören? Mein Name ist Ducky und ich werde dir eine Geschichte aus einer sehr langen Zeit erzählen. Es begann alles mit einem Mann namens Johannes, Johannes war ein Bote Gottes. Es war John’s Aufgabe, den Leuten zu sagen, dass Jesus kommen würde! Jetzt war John ein bisschen ein lustiger Kerl, Quacksalber, er lebte in der Wüste und aß Käfer und Honig! Johannes würde die Menschen taufen, um ihre Herzen auf Jesus vorzubereiten. Weiß jemand, was Taufe ist? (gib ihnen Zeit zur Beantwortung). Die Taufe ist eine Möglichkeit, den Menschen zu zeigen, dass man Jesus liebt, wie man sich taufen lässt, indem man unter Wasser eintaucht. Wenn du älter bist, kannst du dich auch taufen lassen!

Quak, eines Tages kam ein Mann auf das Wasser zu, wo Johannes die Menschen taufte, und Gott sprach zu Johannes: „Das ist er“, sagte Gott. Jesus kam zu Johannes und bat Johannes, ihn zu taufen. Als Johannes Jesus taufte, erschien ein helles Licht vom Himmel und die Taube flog hinunter. Dann sprach Gott wieder: „Das ist mein Sohn, ich liebe meinen Sohn. Bitte hört auf meinen Sohn.“

Gott sagte in der Bibel:

und siehe, eine Stimme vom Himmel sprach: „Das ist mein geliebter Sohn, mit dem ich sehr zufrieden bin.“ (Matthäus 3:17, ESV)

Dies war der Anfang von Jesu Werk, Jesus würde alle Menschen, die an Ihn glauben, einschließlich dir und mir, retten, quaken.

Aktivität: Nimm die Kinder mit nach draußen, um mit Blasen zu spielen (Wenn das Wetter es dir nicht erlaubt, nach draußen zu gehen, male mit Aquarellen im Inneren).

Snackvorschlag: Apfelscheiben mit Honig und Saft.

Like this post? Please share to your friends:
Eltern und Kinder
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: