Wie man den besten Lehrplan auswählt

Wayne bietet einige Bereiche an, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie den Lehrplan des Ministeriums für Kinder neu bewerten.

Geschrieben von Wayne Stocks – Aktualisiert am 21. Oktober 2010

Ich arbeitete daran, neulich einen Lehrplan für Dad in the Middle zu überprüfen, und ich musste mir einen Rahmen für seine Bewertung ausdenken. Ich habe mir das Folgende ausgedacht und dachte, es könnte für andere Menschen nützlich sein.

Ob Sie nun Curriculum-Reviews schreiben oder einfach nur nach einem Curriculum für den Dienst Ihrer Kinder suchen, egal ob das Curriculum Tausende von Dollar kostet oder hier auf Ministry-to-Children.com kostenlos war, ich denke, Sie sollten es testen und nach den folgenden Kriterien bewerten:

WO IST JESUS?

Ein guter Lehrplan dreht sich alles um Jesus. Es beinhaltet den vollständigen Rat Gottes, was bedeutet, dass es sich per Definition auf Jesus konzentriert. Alles in der Bibel deutet entweder auf Jesus hin, handelt von Jesus oder geht von Jesus aus, und der Lehrplan, den Sie sich ansehen, sollte dies widerspiegeln. Ist Jesus im Lehrplan prominent oder ist er ein Nachkömmling? Wird er jede Woche als zentraler Bestandteil der Lektion erwähnt? Wird das Evangelium jede Woche vorgestellt? Wird es altersgerecht präsentiert? Wird es vollständig präsentiert oder „dumbed down“? Wenn Sie sich für einen Lehrplan ohne Jesus entscheiden, werden Sie einen Kinderdienst ohne Jesus haben.

BIBLISCHE UND THEOLOGISCHE INHALTE

Wie stark ist der biblische Inhalt des Lehrplans? Denke an die Tiefe des biblischen Inhalts, die Genauigkeit, die Art der Darstellung und vielleicht am wichtigsten, den Inhalt des Evangeliums (tatsächlich ist das so wichtig, dass es tatsächlich eine eigene Kategorie verdient – siehe oben). Lehrt der Lehrplan den vollen Rat Gottes? Enthält es Bereiche, die manchmal umgangen werden, wenn es um Kinder wie Sünde und Erlösung geht? Ist der Lehrplan auf Männer oder auf Gott ausgerichtet? Benutzt sie die Bibel als Werkzeug, um Kindern beizubringen, wie sie aussehen und handeln sollen, oder erklärt sie, dass die Bibel Gottes Geschichte ist? Ist es konsequent, Gott die Ehre zu geben? Lehrt es den Moralismus oder ein für Gott geführtes Leben? Wie tief gehen die Lektionen in die Bedeutung einer bestimmten Schrift ein? Gibt es einen Plan, um sicherzustellen, dass die Kinder in deinem Dienst im Laufe der Zeit eine solide biblische Grundlage erhalten?

MUSIKVIDEO-INHALTE

Viele der heute verfügbaren Lehrpläne umfassen neben Musik auch Videokomponenten. Wie passt die Musik zur Kultur Ihrer Gemeinde? Ist die Musik optimistisch und wird sie die Kinder ansprechen? Lehrt die Musik die Kinder etwas über Gott und die Bibel oder soll sie nur unterhalten? Sind es Lieder, die Eltern zusammen mit ihren Kindern genießen können, oder sind es die Art von Liedern, die Eltern an die Wand treiben werden? Ist das Musikkind freundlich, oder beinhaltet es lange Einführungen und musikalische Teile? Kommt die Musik mit Bewegungen? Machst du Bewegungen im Dienst deiner Kinder? Gibt es Videoinhalte? Ist es genug? Ist es zu viel? Steht das Video im Mittelpunkt des Lehrplans oder ergänzt es einen Live-Lehrer?

ANDERE INHALTE

Welche Art von Inhalten enthält das Curriculum? Beinhaltet es auch großen Gruppenunterricht? …Kleingruppen-Lehrplan? …den Lehrplan der Sonntagsschule? …Objektunterricht? …Spiele? …Handwerk? Was beinhaltet es sonst noch? Abgesehen vom biblischen Inhalt wird ein Großteil des „Fleisches“ der meisten Lehrpläne in diese Kategorie fallen. Ist der Inhalt ausreichend, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden, oder müssen Sie sich jede Woche Zeit nehmen, um mehr Fleisch hinzuzufügen? Erweitern die Extras den Unterricht oder füllen sie nur die Zeit?

EINFACHE ANPASSUNG

Seien wir ehrlich, alle Lehrpläne bedürfen einiger Änderungen. Ob es nun darum geht, etwas mehr Spaß zu machen, den theologischen oder evangelischen Inhalt zu „stärken“ oder einfach nur Änderungen vorzunehmen, um sich Ihrer Kirchenkultur anzupassen, ich habe noch keinen Lehrplan gefunden, der keine Änderungen erforderte. Was Sie bestimmen müssen, ist, wie viel Sie tun müssen, um einen Lehrplan an Ihre Bedürfnisse anzupassen und wie viel Sie bereit sind zu tun. Wie einfach werden die Änderungen sein? Müssen sie auf hohem Niveau durchgeführt werden, oder können einzelne Lehrer die Änderungen vornehmen?

FUN-FAKTOR

Ich mag es, Spaß zu haben. Die Kinder in meinem Dienst haben gerne Spaß. Ich denke nicht, dass Spaß ein Deal Breaker ist, und er sollte sicherlich nicht im Mittelpunkt einer Wahl des Lehrplans stehen, aber wenn wir ehrlich sind, ist er eine wichtige Überlegung. Wie macht der Lehrplan Spaß? Sind die Autoren „eingesteckt“, was Kinder mögen und was wird ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen? Macht es zu viel Spaß? Mit anderen Worten, ergänzt der Spaß das Ziel, Kinder über Christus zu unterrichten, oder steht er im Mittelpunkt? An Spaß ist nichts auszusetzen, aber wie alles andere ist er ein Werkzeug und nicht das Ziel.

GESAMTEINDRUCK

Wie ist Ihr Gesamteindruck? Ja, Sie sollten die oben aufgeführten Punkte im Detail betrachten, aber es gibt viel zu sagen über „mit dem Bauch gehen“. Wenn Sie eine gründliche Überprüfung durchgeführt haben und der Lehrplan einfach nicht zu passen scheint, passen Sie nicht zu diesem Lehrplan. Wenn es einige Probleme hat, aber du bist bereit, diese auf deiner Seite zu lösen und es erfüllt den Rest deiner Bedürfnisse, dann mach es. Letztendlich ist das Curriculum selbst ein Werkzeug. Es ist nicht das, was die Beziehung eines Kindes zu Gott ausmacht oder zerstört. Deine Beziehung zu diesem Kind ist viel wichtiger als dein Lehrplan. Allerdings sind wir als Lehrer von Gottes Wort an einen hohen Standard gebunden, und wir müssen uns an diesen Standard halten, wenn wir den Lehrplan auswählen, den wir für den Unterricht der Kinder Gottes verwenden werden.

Was würdest du zu dieser Liste hinzufügen? Worauf achten Sie bei der Bewertung von Curricula? Klicken Sie hier, um zu antworten.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Sie können unsere Anleitung zum Schreiben von Bibelstunden lesen oder lernen, worauf Sie bei der Wahl eines VBS-Lehrplans achten sollten.

Like this post? Please share to your friends:
Eltern und Kinder
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: