Wie viele Kleidungsstücke für Neugeborene? Finden Sie heraus, was Ihr Baby wirklich braucht.

Ich frage mich, wie viele Kleider dein neues Bündel an Freude eigentlich braucht? In unserem Bekleidungsführer findest du die ultimative Liste.

Aktualisiert am 14. Dezember 2018

Bereitest du dich auf die Ankunft des Babys vor? Wenn das letzte Trimester zu Ende geht, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie genug Kleidung für Ihr Baby haben. Als Erstgebärende kann es schwierig sein, sich vorzustellen, wie viele Kleidungsstücke Sie tatsächlich benötigen werden.

Von Einlagen bis hin zu Schühchen, wir haben alles im Griff. Gemeinsam werden wir alles durchgehen, was Sie brauchen, egal ob Ihr Baby im Sommer oder Winter ankommt.

Baby-Grundlagen

Beginnen wir mit den grundlegenden Dingen, die jedes Baby braucht, um zu gedeihen. Hier erklären wir, wie viele von jedem Element zu bekommen sind und wonach Sie suchen sollten (Quelle).

1. Onesien

Diese sind ein Muss für alle Babys und du wirst zwischen vier und sieben von ihnen haben wollen. Sie sind in allen Farben, Formen und Größen erhältlich. Du kannst sowohl langärmelig als auch kurz sein.

Ein guter Strampler hat einen Schnappverschluss zwischen den Beinen und einen dehnbaren Ausschnitt, um leicht über den Kopf des Babys zu gehen. Die aus Baumwolle oder einer Baumwollmischung werden am bequemsten sein, wie diese von Hudson Baby.

2. Hosen

Du brauchst etwas, um diese molligen Oberschenkel warm zu halten, oder? Zwei bis drei Paar Hosen sind unerlässlich, egal zu welcher Jahreszeit.

Damit Ihr Baby noch bequemer wird, sollte die Hose aus einem weichen und dehnbaren Material bestehen. So etwas wie diese Hose von Touched by Nature würde gut funktionieren.

3. T-Shirts

T-Shirts sind ideal für Schichten oder warme Tage, aber sie müssen leicht an- und auszuziehen sein. Achten Sie auf T-Shirts mit seitlichen Druckknöpfen oder einem dehnbaren Ausschnitt, wie diesen V-Ausschnitt von Burt’s Bees.

Das Material sollte auch atmungsaktiv sein und Sie werden wollen, dass zwischen vier und fünf beginnen.

4. Fußschwellen

Nächte können kühl sein, und lose Decken sind ein Nein für schlafende Babys (Quelle). Fußschläfer können wirklich nützlich sein, schnapp dir vier oder fünf.

Ein Schlafwagen mit Fuß ohne Reißverschluss oder Knöpfe ist wie ein Auto ohne Benzin: nicht funktionsfähig. Wenn Ihr Baby eine nächtliche Windelexplosion hat, wird ein langer Reißverschluss oder Druckknöpfe, wie dieser, den Wechsel viel einfacher machen.

5. socks

Diese winzigen Zehen brauchen vielleicht ein wenig Hilfe, um warm zu bleiben. Gute Socken, vier bis sieben Paar, sollten aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material sein, wie diese süßen von Little Me.

Sommer-Essentials

Hier ist alles, was dein sommerliebendes Baby braucht, was noch nicht erwähnt wurde:

1. Shorts

Vier bis sechs Paar Shorts wären eine willkommene Ergänzung zur Sommergarderobe Ihres Babys. Atmungsaktives Material ist ein Muss, und sie sollten leicht sein, wie diese von Carter’s. Für dein kleines Mädchen kannst du auch einfache Röcke kaufen.

Vermeiden Sie Jeans, es sei denn, sie sind dünn und dehnbar, da diese für Ihr Baby schnell unangenehm werden können. Sie können auch schwierig ein- und auszusteigen sein.

2. Has

Die heiße Sommersonne kann für Erwachsene brutal sein, also stellen Sie sie sich einfach auf der empfindlichen Haut Ihres Babys vor. Wenn du vorhast, dein neues Bündel Freude mit nach draußen zu nehmen, brauchst du einen Hut.

Wir empfehlen, zwei bis drei Personen zur Hand zu haben. So etwas wie dieser Klapphut mit Riemen schützt Ihr Baby (Quelle).

3. Wearable Decke

Die Nächte können etwas kühl sein, auch im Sommer, und vor allem, wenn Sie einen Ventilator oder eine Klimaanlage eingeschaltet haben.

Eine tragbare Decke oder ein Schlafsack ohne Ärmel, wie diese Version von Halo, ist für moderate Klimazonen bestens geeignet. Diese sollten leicht und zwei reichlich vorhanden sein.

4. Sonnenkleid

Wenn du ein kleines süßes Patootie hast, könnten sich zwei bis drei Sonnenkleider als nützlich erweisen. Für schnelle Sommerausflüge ist dieses Baumwollkleid von Touched by Nature perfekt. Es könnte auch zu einem beliebten Heimoutfit werden.

5. Badeanzug

Das Spritzen und Spritzen kann für Babys Spaß machen, obwohl viele Eltern es schon in jungen Jahren vermeiden wollen. Denken Sie einfach an die Wassertemperatur und stellen Sie sicher, dass der Bauchnabel zuerst vollständig verheilt ist.

Diese Nageuret wiederverwendbare Schwimm-Windel könnte sich als nützlich erweisen. Für mehr Spaß in der Sonne ist es vielleicht eine gute Idee, Ihr Baby in einen schützenden Badeanzug zu stecken, wie diesen von Sansi. Ein oder zwei Badeanzüge und Schwimmwindeln sollten mehr als genug sein.

Winter Must-Haves

Für Winterbabys müssen Sie die Kunst des Schichtens beherrschen. Beginnen Sie mit dem Basic-T-Shirt, oder onesie, und Hosen, und ziehen Sie dann die Schichten an. Die folgende Liste sollte Sie abdecken.

1. Rollkragenpulli

Für eine zusätzliche Schicht entscheiden Sie sich für ein weiches Langarmhemd oder einen Rollkragenpulli, wie diesen einfachen von Leveret.

Stellen Sie einfach sicher, dass es Druckknöpfe gibt, oder dass der Ausschnitt dehnbar ist, damit Sie leicht ein- und aussteigen können. Vier bis sechs Rollkragenpullis sollten dir gut tun.

2. Pullover

Wenn Sie ausgehen, kleiden Sie Ihr Baby in einen schönen warmen Pullover auf dem Strampler. Zwei bis vier sorgen für Abwechslung. Bei mildem Winterwetter könnte so etwas von Carter’s ausreichen, um Ihr Baby bequem zu halten.

3rd Jacket

Wenn das Wetter kälter wird, braucht Ihr Baby etwas mehr, um sich draußen warm zu halten. Eine leichte Jacke mit langem Reißverschluss und Kapuzenpulli, wie diese Wendeoption von North Face, wird Ihnen helfen, Ihr Baby kuschelig zu halten.

Eine ist wahrscheinlich genug, während einige sich für zwei Jacken entscheiden können, nur für den Fall, dass das Baby beschließt, zu spucken, während Sie auf dem Weg zur Tür sind.

4. Schneeanzug oder Spatz

Wenn das Wetter kühl wird, wird ein Schneeanzug oder eine Fahnenstange vom Himmel geschickt. Diese bündeln Ihr Baby und hinterlassen keine Haut, die der kalten Luft ausgesetzt ist. Man sollte geeignet sein, es sei denn, man hat lange, feuchte Winter. In diesem Fall ist vielleicht ein Extra notwendig.

Versuchen Sie, mit einem langen Reißverschluss nach etwas zu suchen. Sie können auch abnehmbare Schuhe oder eingebaute Füße mögen. Einige Schneeanzüge haben klappbare Füße und Ärmel für zusätzlichen Schutz. Schau dir diesen Puffer-Schneekombi von iXtreme an.

5. Mütze, Handschuhe und dicke Socken

Es ist wichtig, die Gliedmaßen Ihres Babys warm zu halten. Ein schöner warmer Hut, der die Ohren bedeckt, ist ein Muss. Du brauchst atmungsaktive, isolierte Handschuhe für eiskalte Temperaturen und Socken, um die Füße warm zu halten. Dieses Microfleece-Set von N’Ice Caps ist eine schöne Verpackung.

Vielleicht möchtest du ein zusätzliches Paar von allem zur Hand haben, wenn du unterwegs bist. Babys sabbern oder nagen an ihren Fingern und lassen sie nass und noch kälter werden. Wir empfehlen vier bis sieben Paar dicke Wintersocken und für alle Fälle zwei bis drei Hüte und Handschuhe.

6. Booties

Booties sind ideal für schnelle Ausflüge oder extra kühle Tage zu Hause, und zwei bis vier Paare sollten reichen. Diese können schnell ausgezogen werden, so dass Sie vielleicht etwas mit einer Art Verschluss um den Knöchel herum finden möchten, wie diese Fleeceschuhe von Luvable Friends.

7. Warmer Pyjama

PJs sind fantastisch für zusätzliche Schichten. Wenn es drinnen kalt ist oder Ihr Baby schlafen wird, ziehen Sie einen Pyjama an. Ein paar Extras im Schrank schaden auch nicht, drei bis fünf insgesamt sollten ausreichen.

Lange Reißverschlüsse oder Knöpfe sind ein Muss für den Komfort. Sie wollen schnelle Änderungen ohne großen Aufwand vornehmen können. Dieses Doppelpack Sleep N‘ Play von Gerber könnte eine gute Option sein.

Ein warmer Schlafsack, wie dieser Baby Deedee, könnte auch nützlich sein, wenn er besonders kühl ist.

8. Leggings

Diese pummeligen Babybeine brauchen auch ein wenig Schichtung. Weiche, elastische Leggings, wie diese von Luvable Friends, sind perfekt für das Winterwetter. Wir empfehlen, fünf bis sieben davon zu haben.

9. Schneeschuhe

Du könntest dich versucht fühlen, dein Bündel Freude ein Paar Baby-Schneeschuhe zu kaufen. Allerdings wird es wahrscheinlich nicht notwendig sein. Wenn Sie bei kaltem Wetter ausgehen, wird Ihr Baby wahrscheinlich einen Schneeanzug tragen, der bereits die Füße bedeckt.

Wenn Sie Schneeschuhe kaufen wollen, sollte ein Paar reichen. Versuchen Sie, etwas Leichtes zu finden, isoliert und mit einer weichen Sohle, wie diese von Enteer.

Für besondere Anlässe

Wenn Sie zufällig eine Veranstaltung haben, für die Ihr Kleines gekleidet werden muss, ist es schön, mindestens ein freches Outfit zur Hand zu haben. Lass uns einen Blick darauf werfen.

1. Kleid oder Anzug

Für besondere Anlässe benötigen Sie vielleicht ein schönes Kleid für Ihr Mädchen oder ein formales Outfit für Ihren Jungen. Vergiss nicht, dass ein bequemer Stoff wichtig ist.

Wenn es atmungsaktiv ist, wird sich Ihr Baby wahrscheinlich gut fühlen. Nimm so etwas wie diesen eleganten Strampelanzug anstelle eines Smokings. Oder ein weiches Polyesterkleid für dein süßes Mädchen.

Machen Sie sich keine Sorgen um Multiplikatoren, hier. Ein Kleid oder Anzug sollte reichlich vorhanden sein.

2. Coming Home Outfit

Das Coming-home Outfit ist das, was dein Baby tragen wird, wenn es zum ersten Mal nach Hause kommt – vorausgesetzt, du hast nicht zu Hause geboren, natürlich! Da sie dies nur einmal tun, sollte ein spezielles Outfit ausreichen.

Einige Eltern mögen es, alles zu unternehmen, während andere es mögen, wenn es einfach bequem ist. Schau dir das für Mädchen und das für Jungen an.

Ankleiden oder Ankleiden nach oben oder unten

Die Menge an Kleidung, die du für deine neue Ankunft kaufen musst, hängt stark von der Saison ab. Sommerbabys brauchen nicht so viele Schichten wie Winter-Neugeborene.

Eine Sache, die Sie immer im Auge behalten sollten, ist der Komfort Ihres Babys. Ein Outfit könnte super bezaubernd aussehen, oder Sie könnten sich versucht fühlen, diese Teeny-Zwischenschuhe zu kaufen. Aber es ist vielleicht nicht das Richtige für Ihr Baby.

Hast du eine lange Liste von Baby-Bedarfsartikeln zusammengestellt? Wenn Sie bereits Kinder haben, gibt es etwas, von dem Sie sich wünschen, dass Sie es hätten oder nicht gekauft hätten? Teile deine Gedanken und Erfahrungen unten mit.

Like this post? Please share to your friends:
Eltern und Kinder
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: